Honda Forza 350 neu 2021

Mehr Hubraum für die Luxus-Mittelklasse

Hubraum kann durch nichts ersetzt werden - außer durch mehr Hubraum! Wird zumindest bei großen Maschinen oft gesagt und Honda legt diesen (weisen) Spruch nun mit dem Forza 350 auf die Luxus-Mittelklasse der Roller um. Dieses Plus an Hubraum bringt also ein Plus an Höchstgeschwindigkeit und verbesserte Beschleunigung. Außerdem ist der ‚enhanced Smart Power+‘ (eSP+) Motor nun auch EURO5-konform. Das ist aber noch lange nicht alles, der elektrische Windschild kann zusätzlich 40 mm mehr ausfahren, im Handschuhfach gibt es einen integrierten USB Ladeanschluss und über das neue Honda Smartphone Sprachsteuerungs-System kann der Fahrer sein Smartphone koppeln und auf verschiedene Funktionen zugreifen.

Die Geschichte des Honda Forza als Premium-Mittelklasse-Motorroller reicht bis ins Jahr 2000 zurück, wobei die erste Version des NSS 300 Forza (so lautete anfangs die richtige Bezeichnung) zwar sehr praktisch und - typisch Honda - gut verarbeitet war, allerdings mit dem niedrigen Windschutz noch nicht ganz in das Segment der Mittelklasse-Luxusroller passte. Das kam erst mit der letzten Generation des Forza 300 - die nun zum Forza 350 wird.

Mehr Hubraum, mehr Power, mehr Speed beim neuen Honda Forza 350

Dank der Vergrößerung des Hubraums von 279- auf 330 ccm (ohne Erhöhung des Leergewichts) steigt die Spitzenleistung des flüssigkeitsgekühlten SOHC-Vierventil-Einspritzmotors von 25 PS (18,5 kW) auf 29 PS (21,5 kW) bei 7.500 U/min. Der Motor entwickelt somit ein maximales Drehmoment von 31,5 Nm bei 5.250 U/min. Der Vergleich auf dem Leistungsprüfstand zeigt, dass sowohl Leistung als auch Drehmoment ab 3.500 U/min deutlich ansteigen. Die Auswirkungen des Leistungszuwachses auf der Straße sind offensichtlich: Die Höchstgeschwindigkeit erhöht sich um 8km/h auf 137km/h. Aus dem Stand knackt der Forza 350 die 200 m Marke nach 10,4 s also 0,7 s schneller als sein Vorgänger.

Anzeige

Richtig umfangreiche Ausstattung im Honda Forza 350

Das Chassis bleibt unverändert, ist jetzt aber mit einer leichteren Schwinge ausgestattet. Viel wichtiger ist aber die aufgefettete Ausstattung: Der Forza 350 ist mit einem elektrisch verstellbaren Windschild ausgestattet, das im Modelljahr 2021 über eine überarbeitete Form und einen zusätzlich erweiterten Verstellbereich von 40 mm verfügt. Neu ist auch das neue Honda Smartphone Sprachsteuerungs-System, das seinen Fahrer stets am Laufenden hält. Es verbindet den Fahrer unterwegs mit seinem Smartphone und ermöglicht die Sprachverwaltung von Telefonaten und Musik. Für die Nutzung muss das Smartphone via Bluetooth mit dem Forza verbunden werden, zudem ist ein Headset erforderlich. Die Honda Smartphone-Sprachsteuerung ist über Tasten an der linken Schaltereinheit und das Cockpit bedienbar.

Der Honda Forza 350 hat noch mehr Premium-Anmutung

Das Gepäckabteil des Forza 300 war ja schon ziemlich goß bemessen, das bleibt beim Forza 350 weitestgehend unverändert. Zwei Integralhelme können problemlos unter dem Sitz untergebracht werden oder auch ein Integralhelm plus Regenausstattung und eine mittelgroße Tasche. Vorne links in der Verkleidung befindet sich ein verschließbares Staufach. Handy, Trinkflaschen oder kleinere Utensilien lassen sich dort verstauen. Dort befindet sich nun neu ein USB Ladeanschluss, der die 12 Volt-Steckdose ersetzt. Schließlich schaffen Verfeinerungen im Design an den Seiten der Frontverkleidung, den Spiegeln, den hinteren Seitenverkleidungen und der Motorabdeckung eine schlankere Forza-Silhouette und noch mehr Premium-Anmutung.

In Österrecih kommt der Honda Forza 350 serienmäßig mit Smartbox (Topcase mit elektrischer Entriegelung) und der praktischen Sprachsteuerung. Ach ja, falls sich jemand wundert, dass ich die Traktionskontrolle HSTC nicht erwähnt habe - die gab es bereits beim Vorgänger Forza 300 serienmäßig! Die Auflistung aller neuen Honda Modelle findet ihr übrigens in unserem großen Überblick zu den Motorradneuheiten 2021.

Autor

Anzeige

Bericht vom 14.10.2020 | 17.278 Aufrufe

Du hast eine Neue?

Verkaufe dein Gebrauchtmotorrad im 1000PS Marktplatz.

Inserat erstellen

Gebrauchte und neue Honda Motorräder

Empfohlene Berichte

Pfeil links Pfeil rechts