Harley-Davidson Sport Glide 2018

Harley-Davidson Sport Glide 2018

Kraft, Dynamik und Vielseitigkeit

Mit der Sport Glide stellt Harley-Davidson für das Modelljahr 2018 ein neues Factory-Custombike vor, das relaxtes Cruisen ebenso gut beherrscht wie den sportlichen Kurvenspaß auf der Landstraße, die tägliche Fahrt in die City und den komfortablen Urlaubs-Trip.

Sie erinnert mit diversen Features an die Touring Modelle von Harley-Davidson und präsentiert sich zugleich in einem völlig eigenständigen, kompakten und modernen Stil.

Harley-Davidson Sport Glide 2018 Infos

  • Das jüngste Modell der Harley-Davidson Softail Baureihe
  • Fahrwerk mit 43-Millimeter-Upside-down-Gabel und Zentralfederbein mit hydraulisch einstellbarer Federvorspannung
  • Milwaukee-Eight 107 Motor
  • Abnehmbare Verkleidung und abnehmbare Koffer
  • Scheinwerfer und Rückleuchteneinheit mit Blinkern in LED-Technik
  • Elektronisches Geschwindigkeitsregelsystem „Cruise Control“

Dank der gelungenen Synthese aus Stil und Funktionalität verfügt die neue Harley-Davidson Sport Glide über zahlreiche Talente: Mit der abnehmbaren Verkleidung und den abnehmbaren Koffern bürgt dieses dynamische Factory-Custombike nicht nur für jede Menge Spaß auf kurvigen Landstraßen, es versüßt auch den Weg ins Büro, macht auf dem Cruising-Boulevard eine gute Figur und sorgt für den Komfort, den reiselustige Fahrer schätzen.

Mit der Sport Glide präsentiert Harley-Davidson das neunte Modell der erst unlängst vorgestellten, völlig neuen Softail Plattform und das Jüngste der 100 neuen Modelle, die das Unternehmen bis 2027 einzuführen plant.

Für die agilen Fahreigenschaften der neuen Sport Glide sorgen das neue, leichte und verwindungssteife Softail Fahrwerk und der starr im Rahmen aufgehängte Milwaukee-Eight 107 Motor, der mit seinem hohen Drehmoment eine beeindruckende Beschleunigung und satten Durchzug verspricht.

Anzeige

Farben Harley-Davidson Sport Glide 2018

Die neue Sport Glide ist in den Lackierungen Vivid Black, Twisted Cherry und Silver Fortune erhältlich.

Dave Latz, Harley-Davidson Senior Product Planning Manager, erläutert: „Die Sport Glide bietet die volle Fahrdynamik unserer neuen Softail Plattform, verbunden mit Features, die sich im Alltag und auf Reisen bewähren. Ihr Factory-Customlook lässt bereits im Stand ihre kraftvollen Fahrleistungen erahnen.“

Brad Richards, Harley-Davidson Vice President of Styling and Design, fügt hinzu: „Mit der Sport Glide präsentieren wir eine besonders zeitgemäße Interpretation unserer aktuellen Design-Linie. So erinnert die neue Verkleidung unverkennbar an den klassischen „Batwing“-Look der Touring Modelle, überführt diesen Stil jedoch in eine kompaktere und dynamischere Form. Das Projekt Sport Glide bot uns die Möglichkeit, erstmals an einer serienmäßigen Harley-Davidson drehrichtungsweisende Leichtmetallgussräder einzusetzen – ein Stil, der bislang lediglich bei CVO Typen Verwendung fand. Die Räder verleihen der Maschine bereits im Stand den Ausdruck von Dynamik, der von der Formensprache der Verkleidung, der Seitenkoffer und des Auspuffs unterstrichen wird.“

Die Verkleidung der Sport Glide entlastet den Oberkörper des Fahrers vom Winddruck und minimiert zugleich Turbulenzen im Helmbereich. Sie ist mit Schnellverschlüssen an der Gabel angebracht, die es gestatten, sie rasch und unkompliziert zu demontieren und wieder anzubringen. Wer noch mehr Windschutz sucht, bringt anstelle der flachen serienmäßigen 1,5-Zoll-Scheibe die als Originalzubehörteil erhältliche, leicht getönte, 5,5 Zoll (140 Millimeter) hohe Scheibe an.

Die neuen Koffer zeichnen sich durch ihre schlanke Hartschalenkonstruktion aus. Sie sind einfach zu be- und entladen und lassen sich sogar vom Fahrersitz aus mit einer Hand öffnen, wobei gedämpfte Scharniere die Deckel sanft in die geöffnete Position gleiten lassen. Dank innen angebrachter Schnellverschlüsse lassen sich die Koffer zudem in Sekundenschnelle abnehmen, während die Befestigungspunkte am Motorrad kaum ins Auge fallen. Zusammen bieten die Koffer einen Stauraum von rund 50 Litern.

Sissybar und Gepäckträger einfach zu montieren

Dank des eigens für die neue Softail Plattform entwickelten „HoldFast“-Systems hat der Besitzer der neuen Sport Glide zudem die Möglichkeit, nicht nur schnell und einfach eine Sissybar anzubringen, sondern wahlweise mit einem Gepäckträger oder einer „Tour Pak“-Halterung die Gepäck-Kapazität weiter auszubauen. Und genau wie die Koffer und die Verkleidung der Sport Glide lässt sich auch das „HoldFast“-Zubehör im Nu wieder abnehmen, um die Maschine in einen schnörkellosen Cruiser zu verwandeln.

Mit ihrem breiten Sitz und vorn angebrachten Fußrasten bietet die neue Sport Glide Fahrern von unterschiedlichster Statur eine komfortable Sitzposition. Die Sitzhöhe beträgt lediglich 680 Millimeter. Ringförmig angeordnete LED-Leuchtelemente verleihen dem Daymaker LED-Scheinwerfer der neuen Maschine eine charakteristische Lichtsignatur. Am Heck kommen in die Blinker integrierte Rück- und Bremsleuchten zum Einsatz, die in LED-Technik ausgeführt sind. Ein USB-Ladeanschluss, das Keyless Ignition System und das Harley-Davidson Smart Security System zählen zur Serienausstattung.

Die verwindungssteife 43-Millimeter-Upside-down-Gabel mit Single-Cartridge-Dämpfungssystem bürgt für Zielgenauigkeit, höchste Fahrstabilität und souveräne Spurtreue auch bei kraftvollen Bremsmanövern mit dem serienmäßigen ABS-Bremssystem. Die „Mantis“-Leichtmetall-Gussräder der neuen Sport Glide in 18 Zoll vorn und 16 Zoll hinten tragen ab Werk Michelin „Scorcher 31“-Bereifung.

Die neue Softail Hinterradaufhängung mit Zentralfederbein lässt sich komfortabel per Hydraulik in der Federvorspannung einstellen. Mit einem leicht erreichbaren Drehknauf am rechten Seitendeckel kann das Fahrwerk schnell und einfach an die Beladung und die Präferenzen des Fahrers angepasst werden.

Kraftvoller Milwaukee-Eight 107 Motor

Der schwarz pulverbeschichtete Milwaukee-Eight 107 Motor bürgt für die kraftvollen Fahrleistungen der jüngsten Generation von Harley-Davidson Big Twin Cruisern. Zwei Ausgleichswellen reduzieren seine Vibrationen, lassen während der Fahrt jedoch ein angenehmes Pulsieren zum Fahrer vordringen. Die starre Aufhängung des Motors im Rahmen versteift das Chassis zusätzlich. Seine Auslassventile sind ölgekühlt und seine 2-in-1-Auspuffanlage mit elegant geschwungenem hinterem Krümmer und schwarzem Endschalldämpfer verleiht der Maschine nicht nur ihren sportlichen Touch, sondern auch eine überraschende Schräglagenfreiheit. Der elektronische Gasgriff (Electronic Throttle Control) ermöglicht zugleich den Einsatz des serienmäßigen elektronischen Geschwindigkeitsregelsystems „Cruise Control“.

Schon zum Verkaufsstart sind zahlreiche Originalzubehörprodukte für die neue Sport Glide erhältlich. Weitere Informationen zum neuen Harley-Davidson Modell sind unter www.Harley-Davidson.com zu finden.

Sport Glide (FLSB), Modelljahr 2018, die wichtigsten Daten und Fakten auf einen Blick

  • Hubraum: 1.745 cm3 (Milwaukee-Eight 107)
  • Leistung: 62 kW (84 PS) bei 5.450 U/min
  • Max. Drehmoment: 145 Nm bei 3.000 U/min

Preis Harley-Davidson Sport Glide 2018

Unverbindliche Preisempfehlung Deutschland

inkl. 4 Jahre Garantie, zzgl. Transport- und Aufbaupauschale: ab 17.995 €

Unverbindliche Preisempfehlung Österreich

inkl. 4 Jahre Garantie, inkl. Transport- und Aufbaupauschale: ab 21.595 €

Voraussichtliche Verfügbarkeit in Deutschland und Österreich: Januar 2018

Harley-Davidson Neuheiten 2018:

Motorrad Neuheiten 2018:

Autor

Bericht vom 09.11.2017 | 5.403 Aufrufe

Kommentare zum Artikel

comments powered by Disqus

Gebrauchte und neue Motorräder

Weitere Motorräder
Weitere Neuheiten