Honda Motorrad Neuheiten 2018

Honda Motorrad Neuheiten 2018

Neue Honda Motorräder 2018

BILDER, TECHNISCHE DATEN UND VIDEOS DER HONDA MOTORRAD NEUHEITEN 2018. DIE HONDA MOTORRÄDER DER KOMMENDEN SAISON.

Wir wussten: Würde Honda (endlich) eine neue CB1000R bringen, wäre alles Andere (fast) egal. Und so sollte es geschehen, nur etwas anders, als erwartet, was wir als sehr positiv bewerten. Hondas stärkstes Nakedbike präsentiert sich 2018 mit „Café Racer“ inspiriertem, minimalistischem Styling, mit modern interpretierten Klassik-Elementen. Der Vierzylinder verfügt über 20 PS (15 kW) mehr Leistung als bisher und Throttle By Wire (elektronischer Gasgriff), drei Fahrmodi stehen zur Auswahl. Beim Antrieb handelt es sich nicht um einen drehmomentoptimierten aktuellen Fireblade-Motor.

Honda Nakedbikes 2018: CB1000R, CB300R, CB125R

Damit die CB1000R nicht so alleine dasteht, hat Honda im selben stilistischen Schema auch eine CB300R und eine CB125R entwickelt, wobei uns die 125er optisch besser gefällt. Dafür wird uns die 300er wahrscheinlich mehr Spaß machen, hat uns doch schon die CBR300R mit ausreichend Leistung und einem unheimlich agilen wie stabilen Fahrverhalten begeistert.

Anzeige

Africa Twin Adventure Sports

Neben einem Update der CRF1000L Africa Twin bringt Honda das Serienbike der Adventure Sports-Studie. Dabei handelt es sich um eine Africa Twin, die noch stärker auf den Offroad-Gebrauch zugeschnitten und abgestimmt ist. Verkleidung und höhere Scheibe bieten mehr Windschutz, dazu sorgen Motorschutzplatte und Sturzbügel für besseren Schutz. Die 5,4 Liter größere Tankkapazität unterstützt laut Honda Reichweiten von über 500 Kilometern, beheizbare Griffe und eine 12V Steckdose verbessern Komfort und Ausstattung. Außerdem kommt die Adventure Sports in einer Jubiläumslackierung zum 30. Geburtstag der Africa Twin.

Goldwing speckt 48 kg ab

Die Ikone des Luxustourers und Hondas Dauerläufer GL1800 Gold Wing ist 2018 kompakter und leichter, was bei so einem Schlachtschiff zunächst wie ein Witz klingt. 48(!)kg an Gewicht gespart wurde unter anderem durch den Umstieg auf Vierventil-Technik (auch das ist kein Witz). Technische Modernisierung erfährt die Goldwing durch Throttle-by-Wire, vier Riding Modes, Hondas Traktionskontrolle und eine Berganfahrhilfe. Das Doppelkupplungsgetriebe der dritten Generation arbeitet nun mit 7 Gängen für noch mehr Fahrkomfort.

Last but not least wurden bereits im Mai bzw. August die Offroadmodelle CRF450R und CRF450RX und die CRF250R 2018 vorgestellt. Die CRF450R wird 2018 erstmals bereits serienmäßig (bisher optional) mit einem Elektrostarter ausgestattet.

Honda Neuheiten 2018:

Bericht vom 08.11.2017 | 5.461 Aufrufe

Kommentare zum Artikel

comments powered by Disqus

Gebrauchte und neue Motorräder

Weitere Motorräder
Weitere Neuheiten