Honda CB500F 2016

Update des A-2 Naked Bikes von Honda

Die Honda CB500F ist ein einfach zu beherrschendes Naked-Bike der mittleren Hubraumklasse und mit 35 kW (48 PS) Leistung zugeschnitten auf die A2-Führerscheinklasse. Die Modellpflege-Maßnahmen für 2016 steigern die Alltagstauglichkeit des Allrounder-Twins.

Honda Neuheiten 2016: Die neue Honda CB500F! Der Leistungsumfang der CB500F wurde nochmals erweitert um: LED-Lichttechnik für Scheinwerfer und Rücklicht, großen 16,7 Liter Tank, über die Federvorspannung einstellbare Vorderradgabel, einstellbaren Handbremshebel, neuen Schalldämpfer, neue Farben.

Motor und Leistung Honda CB500F 2016

Der sparsame DOHC-Twin mit 471 ccm Hubraum, der auf die A2-Führerscheinklasse zugeschnittene 48 PS (35kW) leistet und in ein Diamond-Stahlfahrwerk eingebaut ist, bleibt für das Modelljahr 2016 unverändert. Ein Design Facelift mit markanter Linienführung sorgt jedoch für einen neuen optischen Auftritt. LED-Lichttechnik für Scheinwerfer und Rücklicht runden den High-Quality-Touch der Maschine ab.

Tank auf 16,7 l vergrößert

Ein auf 16,7 Liter vergrößerter Tank, weitet den Aktionsradius noch weiter aus. Dazu gesellen sich praxisgerechte Detailverbesserungen wie etwa ein neuer Tankverschluss, ein einstellbarer Handbremshebel und der Zündschlüssel in neuem Wave-Design.

Fahrwerk Honda CB500F 2016

Mit der einstellbaren Gabel stehen dem Fahrer bei Federung und Fahrkomfort künftig mehr Optionen offen. Ein optimierter Schaltmechanismus sorgt für einen einfachen Gangwechsel. Der neue Auspuffdämpfer sieht dank kürzerer Bauform nicht nur besser aus, sondern trägt zur gelungenen Motorcharakteristik bei und erlaubt dazu einen tieferen Klang.

Zusätzlich zum LED-Scheinwerfer zieren rechts wie links integrierte Tagfahrleuchten die Front, was die Anmutung der neuen CB500F elegant unterstreicht. Die Seitenteile sind nicht nur schlanker, sondern nunmehr auch zweiteilig ausgeführt. Über die optisch luftige Anbindung an den Tank kommen sowohl Teile des Rahmens als auch des edel gefinishten Motorgehäuses besser zur Geltung.

Zubehör Honda CB500F 2016

Das optional angebotene Honda Orginalzubehör umfasst: Heizgriffe, Vorderrad-Kotfügel im Karbonlook, Soziusabdeckung, U-Schloss, Topcase, Hinterrad-Kotflügel, Tankpad sowie eine Bordsteckdose.

Bericht von kot am 16.11.2015 Aufrufe: 15.143
In diesem Bericht
Über den Autor
kot

Gebrauchte Honda Motorräder

Honda GL 1000 Goldwing
BJ: 1976 , 92.600 km
6.990,- EUR Anfragen
Honda NC750X
BJ: 2014 , 2.258 km
5.990,- EUR Anfragen
Honda CB650F
BJ: 2015 , 15.890 km
6.290,- EUR Anfragen
Kommentare zum Artikel
comments powered by Disqus