E-Supermoto: KTM Freeride E-SM

E-Supermoto: KTM Freeride E-SM

KTM präsentiert ein weiteres Elektromotorrad

KTM präsentiert auf der Intermot die logische Konsequenz aus der KTM Freeride E-XC. Den urbanen Stadtflitzer Freeride E-SM. Erst kürzlich hat die gesamte 1000PS-Redaktion die Freeride E getestet und war äußerst angetan von dem zukunftsträchtigen Konzept. Mit der E-SM holt KTM nun den Strom-Spaß vom Gelände auf die Straße.

Mit der Freeride E-XC und E-SX präsentierte KTM Anfang September ihre ersten elektrisch betriebenen Bikes. Jetzt Ende September stellte KTM einen weiteren Ableger auf der Intermot 2014 vor. Die Freeride E-SM ist speziell für den urbanen Bereich konzipiert. Mit ihren 17 Zoll Felgen und den zugehörigen klebrigen Strassenreifen wird sie die Innenstadt unsicher machen.

Technische Daten der Freeride E-SM

Sowohl Antrieb als auch die Komponenten sind ident mit den E-XC und E-SX Modellen. Die Freeride E-SM hat somit rund 110Kg und 16Kw. Somit werden das einfache Handling und das agile Fahrverhalten ab Frühling 2015 in den Stadtzentren wüten. Der Preis steht leider noch nicht fest, allerdings verriet uns PR-Manager Thomas Kuttruf, dass sich der Preis an dem der Freeride E-XC orientieren wird.

Anzeige

Alle Motorrad Neuheiten 2015:

Anzeige

Bericht vom 30.09.2014 | 27.490 Aufrufe

Du hast eine Neue?

Verkaufe dein Gebrauchtmotorrad im 1000PS Marktplatz.

Inserat erstellen

Gebrauchte und neue KTM Motorräder

Weitere KTM Motorräder
Weitere Neuheiten