Yamaha XJR 1300 2015

Yamaha XJR 1300 2015

Neue XJR 1300 von Yamaha mit Luftkühlung

Die Yamaha XJR1300 ist eine Stil-Ikone, deren klassisches Erscheinungsbild in den vergangenen 20 Jahren für viele nichts an Attraktivität verloren hat. Für 2015 wirft sich die XJR erneut in Schale. Der unverkleidete Klassiker mit fast 1300 ccm bleibt seinem Konzept als japanische Kraftmaschine weiterhin treu und setzt immer noch auf Luftkühlung. Zum Neustart im Jahr 2015 kommt mit der Variante XJR 1300 RACER auch gleich eine zweite Variante mit an den Start.

Mit den beiden XJR 1300 Modellen trifft Yamaha unserer Meinung nach voll ins Schwarze. Es gibt viele Möglichkeiten sein Motorrad am Markt gut zu positionieren. Man kann das leichteste Bike bauen, das stärkste, das schnellste oder einfach das schönste Motorrad in einem Segment. Die neue Yamaha XJR 1300 ist für uns ein wunderschönes Motorrad. Wichtigster Grund für die hammerharte Optik ist natürlich das gewaltige luftgekühlte Aggregat. Mit 98 PS sorgt es für keine Schlagzeilen, mit den Kühlrippen jedoch schon - es gibt derzeit kein großvolumigeres Aggregat mit Luftkühlung am Markt. Bei einem Drehmoment von 108 Nm aus 1.251 ccm verkommt die prächtige Fuhre aber bestimmt nicht zu einem Opfer. Schon alleine deshalb weil auch beim Fahrwerk auf Qualität gesetzt wurde.

Technische Details Yamaha XJR 1300

  • Leistung und Drehmoment: 72 kW (98 PS) - 108 Nm
  • Öhlins –Federbeine und DLC-beschichtete Gabel (Diamond-like Carbon).
  • Konisch geformter Aluminium-Lenker
  • Schlanker 14,5-Liter-Tank
  • Solositz-Design
  • Schwarze 4-in-2-in-1-Auspuffanlage
  • Kompakter Multireflektor-Scheinwerfer mit 180 mm Ø
  • Seitenabdeckungen aus Aluminium im Rennsport-Stil
  • Neu gestaltete Anzeigeninstrumente
  • Kürzeres, einfacher gestaltetes Rahmenheck
Anzeige

Customizer helfen bei Serienmaschine mit

Yamaha möchte die XJR 1300 besonders für Customiser interessant gestalten. Ansatzmöglichkeiten gibt es ja ohne Ende - schon alleine deshalb weil genug Material vorhanden ist. Doch schon das Serienmotorrad wirkt wie ein nettes Custombike aus der Caferacer Szene. Das ist kein Zufall! In den vergangenen fünf Jahren hat Yamaha eng mit vielen professionellen Motorrad-Veredlern zusammengearbeitet, die nach eigenen Vorstellungen Yamahas umgebaut haben. Diese aus den fruchtbaren Kooperationen entstandenen Unikate werden “Yard Built” genannt und sollen künftige Entwicklungen beeinflussen. Yamaha hat nun damit begonnen, Design-Ideen von einigen Einzelstücken in die Großserienproduktion einfließen zu lassen. Kooperationen mit den Umbau-Spezialisten von Wrenchmonkees und DEUS Ex Machina haben einen starken Einfluss auf die Weiterentwicklung der neuen XJR gehabt. Auch die Zusammenarbeit mit Keino, der jüngst seine Version der XJR1300 mit dem Namen „Rhapsody in Blue“ gezeigt hat, beeinflusste die Entstehung der neuen Serienmaschine.

Der schlanke Tank, der direkt aus dem Rennsport stammen könnte, betont den muskulösen Auftritt des kraftvollen Vierzylinders mit klassischer Luftkühlung. Die Formgebung des Solo-Sitzes steht für individuelles Design und Sportlichkeit. Die tiefschwarze 4-in-2-in-1-Auspuffanlage endet mit einer neuen, formschönen Schalldämpferkappe. Oft wird man das Motorrad aber natürlich nicht mit Serienauspuff zu sehen bekommen. Dafür sorgt natürlich auch die Kooperation mit Akrapovic. Ein entsprechendes Angebot ist zum Verkaufsstart der Maschine im Januar verfügbar.

Yamaha XJR 1300 2015 auch als RACER

Ebenso wie Keino's Umbau mit dem Namen 'Rhapsody in Blue' die Entstehung der neuen XJR1300 beeinflusste, so stand 2013 die schöne Umbauvariante 'Eau Rouge' von Deus Ex Machina Pate bei der Gestaltung der XJR1300 Racer. Dieses Modell basiert auf der ebenfalls neuen Standard-Version der XJR wurde aber um folgende feine Details verfeinert:

  • Carbon-Verkleidung
  • Clip-on Lenker
  • Kurze Carbon-Radabdeckung vorn
  • Aluminium-Halterung für Radabdeckung vorn
  • Carbon-Abdeckung für Beifahrersitz

Hier die Fotos der XJR 1300 2015 Racer.

Beide Modelle sind ab Jänner 2015 in Deutschland, Österreich und der Schweiz erhältlich.

Weitere Yamaha Neuheiten 2015

Weitere Motorradneuheiten 2015

Anzeige

Bericht vom 29.09.2014 | 38.507 Aufrufe

Du hast eine Neue?

Verkaufe dein Gebrauchtmotorrad im 1000PS Marktplatz.

Inserat erstellen

Gebrauchte und neue Yamaha XJR 1300 Motorräder

Weitere Yamaha XJR 1300 Motorräder
Weitere Neuheiten