BMW R1200 GS 2013

Anzeige
Komplett neue BMW R1200GS 2013 mit wassergekühltem Boxer mit 125 PS.

BMW R1200 GS 2013

Legenden sterben nie, sie werden immer besser. BMW wagt den Besteller R1200GS für 2013 grundlegend zu überarbeiten.

   

Auch in ihrem neunten Produktionsjahr stellt die aktuelle BMW R 1200 GS bei Vergleichstests noch immer die Benchmark in ihrem Segment dar und überzeugt mit ihrem hervorragenden Gesamtkonzept und innovativer
Technik. Mit mehr als 170 000 verkauften Einheiten ist sie die erfolgreichste und meistverkaufte Reiseenduro der Welt. Entsprechend groß war die Herausforderung für die BMW Motorrad Entwicklungsabteilung. Es galt, die in drei Jahrzehnten zur Ikone avancierte GS nochmals zu optimieren, in allen Belangen zu verbessern und mit
innovativen technischen Lösungen auszustatten, um sie so auch für die Zukunft zu rüsten.

Mit 92 kW (125 PS) bei 7 700 min-1 und 125 Nm bei 6 500 min1 bietet das neue Triebwerk souveräne Antriebs- und Fahrleistungen im Reiseenduro-Segment und darüber hinaus. Das DIN Leergewicht (fahrfertig) der neuen R 1200 GS beträgt 238 kg inklusive serienmäßigem BMW Motorrad Integral ABS.

Erstmals kommt bei einem GS-Motorrad ein E-Gas-System zum Einsatz. Dabei wird der Fahrerwunsch direkt vom Sensor des Gasdrehgriffs an die Motorsteuerung weitergegeben, die dann die Drosselklappe entsprechend
elektronisch ansteuert. Durch den Einsatz des E-Gas Systems konnten die Dosierbarkeit und das Ansprechverhalten deutlich verbessert werden.


Bildergalerie BMW R1200 GS-Studio und Details Bildergalerie BMW R1200 GS Actionfotos
   
Bildergalerie BMW R1200 GS Standaufnahmen Bildergalerie BMW R1200 GS
Motor

Die GS sieht deutlich schärfer aus als ihre Vorgängerinnen.


Features der neuen BMW R 1200 GS 2013

 
  • Komplett neu konstruierter Antrieb für ein Höchstmaß an Fahrdynamik im Reiseenduro-Segment.

  • Hubraum 1170 cm3, Nennleistung 92 kW (125 PS) bei 7 700 min1 und maximales Drehmoment 125 Nm bei 6 500 min1.

  • Vertikal durchströmte Zylinderköpfe für noch höhere Effizienz und Performance.

  • Kompakte Luft-/Wasserkühlung für optimalen Wärmehaushalt.

  • Grundmotor mit kompakter, leichter und dennoch steifigkeitsoptimierter Kurbelwelle.

  • Vertikal geteiltes Gehäuse in Open-Deck-Bauweise.

  • In das Motorgehäuse integriertes Sechsgang-Getriebe mit Nasskupplung mit Anti-Hopping-Funktion und reduzierter Handkraft.

  • Neue Sauganlage mit 52 mm Drosselklappendurchmesser für bestmögliche Leistungs- und Drehmomentkurven.

  • E-Gas für noch bessere Fahrbarkeit, Laufkultur und Darstellung von Sonderfunktionen.

  • Innovative Abgasanlage mit elektronisch gesteuerter Abgasklappe für optimale Leistungscharakteristik und kernigen Boxer-Sound.

  • Frei wählbare Fahrmodi Rain, Road, Dynamic, Enduro und Enduro Pro mit drei unterschiedlichen E-Gas-Abstimmungen, in Verbindung mit ASC (Automatic Stability Control), ABS- und ASCSettings für den Geländebetrieb sowie unterschiedlichen Dynamic ESA-Settings je Modus (Sonderausstattung ab Werk).

  • Neues Fahrwerk mit torsionssteifem Stahlrohr-Brückenrahmen und angeschraubtem Rahmenheck.

  • Neu ausgelegter, nun linksseitig laufender Leichtbau-Kardanantrieb.

  • Neu entwickelter, optimierter Telelever vorne und EVO Paralever hinten für noch präziseres Fahrgefühl.

  • Verfeinerte fahrwerksgeometrische Grunddaten und lange Schwinge für beste Traktion.

  • Optimierte Sitzbreite und -position sowie einstellbarer Lenker für noch mehr Komfort.

  • Optimierte Bodenerreichbarkeit Fahrer (Schrittbogen).

  • Speziell auf die R 1200 GS zugeschnittene Rad-/Reifendimension 120/70 R19 vorn und 170/60 R17 hinten als Weltneuheit.


Das Cockpit ist gewohnt aufgeräumt und übersichtlich. Mehr digitale Anzeigen. Das typische Heck ist ein Markenzeichen und wurde somit auch nur vorsichtig verändert.

Bremsleistung wird man auch diesmal nicht missen. Neue Kanten auch beim Auspuff.

Sonderausstattungen BMW R 1200 GS 2013

 
  • ASC (Automatic Stability Control) und Fahrmodi.

  • Reifendruckkontrolle RDC.

  • Semiaktives Fahrwerk Dynamic ESA.

  • Vorbereitung für Navigationsgerät.

  • Diebstahlwarnanlage DWA.

  • Heizgriffe.

  • LED-Blinkleuchten weiß.

  • Abgasanlage verchromt.

  • Fahrersitz niedrig (820 mm).

  • Fahrwerktieferlegung.

  • Kreuzspeichenräder.

  • LED-Scheinwerfer mit Tagfahrlicht.

  • Tagfahrlicht.

  • Bordcomputer PRO.

  • Kofferhalter links/rechts.

  • Handschutz.

  • Geschwindigkeitsregelung.



Interessante Links:

Text: 1000ps
Fotos:
BMW

Autor

Anzeige

Bericht vom 05.10.2012 | 77.489 Aufrufe

Du hast eine Neue?

Verkaufe dein Gebrauchtmotorrad im 1000PS Marktplatz.

Inserat erstellen

Gebrauchte und neue BMW R 1200 GS Motorräder

Empfohlene Berichte

Pfeil links Pfeil rechts