E-Trial Video

Anzeige
Der 4 fache Trial Weltmeister Adam Raga steigt auf E-Trial um.
 
 

GasGas Elektro Trial Video

Zugegeben, Adam Raga verzichtet nicht komplett auf den Verbrennungsmotor. Für seinen Sponsor Red Bull probierte sich Raga aber schon mal an der GasGas mit Elektro Motor von Eta-Motors. Das traumhafte Resultat könnt ihr euch nun im gut 3 Minuten langen Video reinziehen.
 

Ganz neu ist die Idee aber nicht, seit mehreren Jahren tüftelt und sucht Wolfgang Leitner (GasGas Importeur bei BLM) nach einer brauchbaren Elektrolösung für Trials. Bereits 2005 stieß er bei dieser Suche auf die Münchner eta-motors GmbH. Seit jeher besteht reger Kontakt zwischen den Münchnern und dem GasGas Importeur BLM. Das Ergebnis dieser Zusammenarbeit gibt es mittlerweile auch bei BLM zu kaufen. Um 8.695 € bekommt man eine 63 Kg leichte Elektro-Trial, die in ihren motorischen Eigenschaften in etwa einer 125er Trial entspricht - in Zahlen stemmt die E-Trial somit 14 PS und 20 Nm. Diese Leistung reicht je nach Beanspruchung und Terrain für gut eine Stunde volle Fahrt.
 


Unsere Freunde vom Motorrad Magazin haben daraufhin gleich die Probe aufs Exempel gemacht. Sie schnappten sich den Freerider Niklas Ruprechter, platzierten ihn auf der E-Trial und setzten ihn Herzen vom Wien aus. Was dabei herauskam  seht ihr im zweiten Video:  

 
 

   
Interessante Links:

Text: arlo
Fotos:
blm und Herr Lukas

Bericht vom 13.05.2011 | 35.375 Aufrufe

Du hast eine Neue?

Verkaufe dein Gebrauchtmotorrad im 1000PS Marktplatz.

Inserat erstellen

Gebrauchte und neue Gas Gas Motorräder

Weitere Gas Gas Motorräder
Weitere Neuheiten