zur Detailsuche
zur Detailsuche

BMW S 1000 RR Motorrad kaufen

1 - 24 von 30 Motorrädern

1000PS Bike Spion

Der 1000PS Bike Spion schickt dir eine E-Mail, sobald neue Inserate von deiner gespeicherten Suche erscheinen.

FAZIT: BMW S 1000 RR

zum Testbericht
nastynils

Das ausgewogene Universaltalent wird auch 2017 bei vielen Vergleichstests vorne mitreden. Sie punktet immer noch mit dem überragenden Motor und der universellen und kompletten Ausstattung.

Vorteil
Vorteile
  • Auf Wunsch mit kompletter Elektronik Ausstattung. Alle Features in hoher Qualität verfügbar
  • Starker Motor - kräftig und gut dosierbar
  • Angenehme Sitzposition auch für größere Piloten
  • Gutes Fahrwerk auf der Straße und bei Trackdays
Nachteil
Nachteile
  • Bremsfading auf der Rennstrecke bei hoher Belastung
  • Fahrqerksgüte hoch genug für Trackdays aber nicht gut genug für Renneinsätze
  • Wirkt optisch schon angegraut obwohl sie technisch vorne mit dabei ist

Technische Daten werden geladen...

Loading
Baujahr:
Motor und Antrieb
Motorbauart Reihe
Zylinderzahl 4
Taktung 4-Takt
Ventile pro Zylinder 4
Kühlung flüssig
Hubraum 999 ccm
Bohrung 80 mm
Hub 49,7 mm
Leistung 199 PS
U/min bei Leistung 13500 U/min
Drehmoment 113 Nm
U/min bei Drehmoment 10500 U/min
Verdichtung 13
Gemischaufbereitung Einspritzung
Starter Elektro
Kupplung Mehrscheiben im Ölbad, Antihopping
Antrieb Kette
Getriebe Gangschaltung
Ganganzahl 6
A2-Drosselung möglich nein
Chassis
Rahmen Aluminium
Rahmenbauart Brücken
Fahrwerk vorne
Aufhängung Telegabel Upside-Down
Fahrwerk hinten
Aufhängung Zweiarmschwinge
Bremsen vorne
Bauart Doppelscheibe
Kolben Vierkolben
Aufnahme Schwimmsattel
Technologie radial
Bremsen hinten
Bauart Scheibe
Kolben Einkolben
Aufnahme Schwimmsattel
Daten und Abmessungen
Reifenbreite vorne 120 mm
Reifenhöhe vorne 70 %
Reifendurchmesser vorne 17 Zoll
Reifenbreite hinten 190 mm
Reifenhöhe hinten 55 %
Reifendurchmesser hinten 17 Zoll
Länge 2050 mm
Breite 826 mm
Radstand 1438 mm
Sitzhöhe von 815 mm
Gewicht fahrbereit (mit ABS) 208 kg
Tankinhalt 17,5 l
Führerscheinklassen A

    BMW S 1000 RR

    Das 2009 vorgestellte Superbike S 1000 RR von BMW Motorrad bot von Anfang an der seit 20 Jahren etablierten Konkurrenz die Stirn. Das bärenstarke Triebwerk mit 193 PS bei nur 204 Kg (fahrfertig) veranlasste so manchen Superbike Piloten zum Wechsel von japanischen Produkten zum Deutschen Premium Hersteller aus München. Durch eine ausgefeilte Traktionskontrolle (DTC) und einem serienmäßigen Race-ABS war die enorme Kraft der BMW S 1000 RR auch für unerfahrenere Piloten gut zu beherrschen. Bei einem Supersportler spricht man nicht von Alltagstauglichkeit aber auf längeren Etappen erwiesen sich ein Schaltautomat und eine Griffheizung (ab 2012) gegenüber ihren Klassenkameraden als Vorzug. Auf dieser Seite findest du das aktuelle Angebot aller gebrauchten BMW S 1000 RR, ob Tageszulassung, junge Gebrauchte oder günstiges Schnäppchen.

       bis    
     €  bis    €
     km  bis    km

    BMW  

    S 1000 RR  

    Auswahl löschen

    Motorräder werden geladen...

    Loading

    BMW Testberichte

    Alle BMW Testberichte