Neue Zard Slip-On Auspuff für BMW R 1300 GS

Slip-On für die Boxer-Reiseenduro

Für die BMW R 1300 GS hat Zard eine 2-1 Slip-On Auspuffanlage entwickelt, die durch ihr Design und ihre technischen Spezifikationen überzeugt.

Werbung
powered by Kawasaki AT
Mehr erfahren

Der Zard Endschalldämpfer ist aus leichtem Titan gefertigt, was nicht nur zur Gewichtsreduzierung beiträgt, sondern auch für eine lange Lebensdauer und Korrosionsbeständigkeit sorgt. Ab Werk wird dieser Endschalldämpfer mit einer Carbon-Endkappe und einem passenden Carbon-Hitzeschild geliefert.

Varianten und Homologation

Zard bietet die Auspuffanlage in zwei Varianten an: eine Euro5-homologierte Version und eine Racing-Version. Die Euro5-Homologation bedeutet, dass keine Eintragung beim TÜV erforderlich ist, was den Installationsprozess erheblich vereinfacht. Die Racing-Version hingegen richtet sich an Fahrer, die maximale Performance ohne Rücksicht auf Straßenzulassungen suchen.

Der Zard Slip-On für die R 1300 GS.
Der Zard Slip-On für die R 1300 GS.
Anzeige

Gewichts- und Leistungsverbesserungen

Die Vorteile der Zard Slip-On Auspuffanlage sind nicht nur optischer Natur. Im Vergleich zum Originalauspuff bietet die zugelassene Version eine Gewichtsreduktion von 0,8 kg und die Racing-Version spart sogar 0,9 kg ein. In puncto Leistung liefert die Zard Anlage eine leichte Steigerung. Die zugelassene Version erhöht die Motorleistung um 1,8 PS, während die Racing-Version einen Zuwachs von 2,5 PS bietet.

Optionale Zard Racing Krümmeranlage

Für Fahrer, die das volle Potenzial ihrer BMW R 1300 GS ausschöpfen möchten, bietet Zard zusätzlich eine Racing Krümmeranlage an. Diese ist in Edelstahl oder Titan erhältlich und kommt ohne Katalysator. Die Racing Krümmeranlage kann sowohl mit dem Zard Endschalldämpfer als auch mit dem originalen Endschalldämpfer kombiniert werden, was eine flexible Anpassung an individuelle Bedürfnisse ermöglicht.

Weitere Infos findest du auf der Zard Homepage.

Der Zard Racing Krümmer für die R 1300 GS.
Der Zard Racing Krümmer für die R 1300 GS.

Bericht vom 29.05.2024 | 3.697 Aufrufe

Empfohlene Berichte

Pfeil links Pfeil rechts