Motorsport Unfallversicherung - Sicher auch bei Rennen unterwegs

Guten Gewissens ans Maximum gehen können!

Unfälle können richtig teuer werden. Nicht nur wegen der Reparatur der Maschine, sondern auch Spitals- und Behandlungskosten können zum bodenlosen Fass werden, vor allem wenn die Versicherung aussteigt. Mit der Motorsport Unfallversicherung ist man aber selbst bei Rennen sicher unterwegs.

So sehr Motorsport-Events, wie zum Beispiel unsere 1000PS-Trackdays, auch Spaß machen, so gehören leider auch Stürze dazu. Stürze ohne Versicherungsschutz sind da wohl das Worst-Case-Szenario, der Stoff der Alpträume vieler Motorradfahrer. Einigen Unglücksraben passiert es tatsächlich, so auch Jörg: Kurz vor Trainingsende kommt er zu Sturz und verletzt sich seine Wirbelsäule. Die Diagnose im Spital: Kompressionsfraktur der Wirbelsäule. Jörg hat es den Umständen entsprechend noch gut getroffen, er kann seine Beine bewegen und wird wieder gesund. Ob er sich aber auch finanziell von dem Sturz erholen wird, scheint ungewiss. "Da sich der Unfall auf einer Rennstrecke ereignet hat, sind wir leider nicht in der Lage den Schaden zu übernehmen. Die entsprechende Klausel finden Sie im Abschnitt Haftungsbegrenzungen in unseren AGB.", lautet die Antwort seiner Versicherungsgesellschaft. So wird aus Jörgs Jugendtraum ein Alptraum.

Versicherung für Motorsport-Enthusiasten und Rennfahrer

Damit nicht noch mehr Leute nach einem Sturz auch noch ein finanzielles Drama erleiden, bietet motocross-verleih.at ein Versicherungspaket für Teilnehmer an Motorsport-Events an. Selbst Rennen auf Zeitwertung sind inkludiert, egal ob auf der Rennstrecke oder einer MX-Enduro-Strecke. Folgende Sportarten sind versichert: Motocross / Enduro | Straße / Ring fahren | Motorsport generell | auch bei RENNEN mit Zeitnehmung | Beruf / Freizeit / Hobby | Natürlich auch MTB, Downhill & vieles mehr.

Anzeige

Monatliche Versicherungsprämie der Motorsport-Unfallversicherung

  • Erwachsene: ab € 18,79
  • Kinder/Jugendliche: ab € 9,42
  • Die genauen Kosten klärt Ansprechpartner und Versicherungsspezialist Herr Ing. Alexander Dorner in einem persönlichen, kostenlosen Gespräch mit euch ab.

Versicherungsleistung Motorsport-Unfallversicherung

Leistung je nach Paket * Von Bis
Invalidität Grund-Versicherungssumme, Beruf/Freizeit € 50.000€ 100.000
Vollinvalidität (600%)€ 300.000€ 600.000
Unfalltod€ 10.000€ 20.000
Krankenhaus Taggeld€ 30€ 50
kosmetische Operationen€ 5.000€ 10.000
Knochenbruch€ 500€ 500
Such und Bergungs€ 15.000€ 20.000
Invaliditätsleistung bei Freizeit und Berufsunfällen ab 1%

* Es gibt drei unterschiedliche Pakete: Basis, Optimal und Premium. Die Versicherungsleistung und tatsächlichen Kosten hängen vom ausgewählten Paket ab!

Autor

Bericht vom 22.07.2021 | 1.770 Aufrufe

Du hast eine Neue?

Verkaufe dein Gebrauchtmotorrad im 1000PS Marktplatz.

Inserat erstellen

Gebrauchte und neue Motorräder

Empfohlene Berichte

Pfeil links Pfeil rechts