Sena präsentiert den Smart-Jethelm Outstar

Kommunikation und Helm in einem System

Für alle, die eine komplette Kommunikationslösung fürs Zweirad suchen, hat Sena nun den Smart-Helm Outstar im Programm. Der Jethelm besitzt serienmäßig ein integriertes Bluetooth-System mit SenaTechnik – inklusive HD-Intercom-Modus und der patentierten Advanced Noise Control™ Rauschunterdrückung.

Eines ist im 21. Jahrhundert klar: Man muss nicht immer und überall erreichbar sein, ist aber gut beraten, sich immer alle Optionen offen zu halten. Ehrensache, dass die Kommunikation bei Bedarf dann in guter Qualität und mit wenigen Klicks ablaufen sollte. Für alle jene, die auf dem Zweirad mit Freunden oder Familie Kontakt aufnehmen, Entertainment-Funktionen nutzen oder sich als Lieferdienst-Fahrer mit der Zentrale abstimmen wollen, hat Sena nun den Smart-Helm Outstar im Angebot.

Verbindung zum Rest der Welt

Bedient wird das Kommunikationssystem mit dem Jog-Dial-Rad auf der linken Helmseite. Mit Belüftung, einem Full-Face-Visier und zusätzlicher Sonnenblende kann der Outstar laut Sena auch mit Komfort punkten und sorgt mit seinem Zwei-Wege-Intercom, dem integrierten FM-Radio und der Anbindung ans Smartphone für eine Verbindungen mit dem Rest der Welt.

Anzeige

Bluetooth 3.0

Mit seinem integrierten Bluetooth 3.0-System inklusive Lautsprecher und Schwanenhals-Mikro geht eine Helm-Kommunikation laut Sena leicht von der Hand, denn im VOX-Modus können Anrufe per Sprachbefehl angenommen werden. Zudem gibt das System über Sprachansagen im Helm seinen aktuellen Status durch Outstar-User können dann am Jog-DialEinstellrad zu den Routenangaben des Navi, dem integrierten FM-Radio oder in den ZweiWege-HD-Intercom-Modus (mit 800 Metern Reichweite) wechseln.

15 Stunden Sprechzeit

Bei letzterem ist laut Sena eine gute Übertragungsqualität garantiert, denn der neue Smart-Helm hat den HD-Intercom-Modus nicht nur mit Sprachqualität, sondern hat auch den von Sena patentierten Advanced Noise Control™- Filter gegen störende Windgeräusche mit an Bord. Auch die Akkukapazität ist für einen langen Zweiradtag in der Stadt oder auf der Landstraßentour laut Sena ausreichend, denn der Outstar bietet bis zu 15 Stunden Sprechzeit im IntercomModus. Dabei bleibt der Helm immer auf dem neuesten technischen Stand, denn die Firmware ist aktualisierbar.

Mehr Infos zu den Features des neuen Sena Outstar und zum Zubehör von Sena sind hier im Internet zu finden. Der Sena Outstar ist ab sofort im Fachhandel oder über die Website buysena.eu erhältlich. Der unverbindliche VK-Preis beträgt 199,- Euro. Der Helm ist in den Größen S, M, L und XL in mattem Schwarz oder in glänzendem Weiß verfügbar.

Anzeige

Bericht vom 23.07.2020 | 1.722 Aufrufe

Du hast eine Neue?

Verkaufe dein Gebrauchtmotorrad im 1000PS Marktplatz.

Inserat erstellen

Gebrauchte und neue Motorräder

Empfohlene Berichte

Pfeil links Pfeil rechts