9 Freeride E gestohlen

Anzeige
5000€ Finderlohn für gestohlene KTM Freeride E's.
ktm freeride e diebstahl

9 KTM Freeride E gestohlen - 5000 € Finderlohn

In der letzten Woche (KW 34) wurden in der Nacht von Donnerstag auf Freitag 9 KTM FREERIDE E Bikes, 9 Ladegeräte und 18 Akkupacks aus dem E-CROSS CENTER neben dem KTM Motorenwerk in Munderfing (OÖ) gestohlen!
 

Wir sind zwar für die gerechte Verteilung von Vermögen, aber wir hassen Leute, die meinen, diese herstellen zu können, indem sie sich fremdes Eigentum aneignen. Noch dazu geht es bei solchen Coups selten ums nackte Überleben, sondern schlicht darum, auf einfachstem Wege Kohle zu machen. Dass es sich hier nur um einen professionell geplanten Diebstahl handeln kann, steht außer Zweifel. Fraglich ist nur, an wen die Eierschädel die Dinger verchecken wollen und wo diese unbehelligt damit fahren zu gedenken.

Die Bikes gibt es weder im Handel, noch kann man sie käuflich erwerben. Lediglich im besagten Park in Munderfing, sowie in der AREA 47 im Ötztal (T), auf der Schmittenhöhe in Zell am See (S) und in Hirschau in Deutschland kann die FREERIDE E in sogenannten Bikeparks schon erfahren werden. Der Fahrbetrieb im E-CROSS CENTER in Munderfing ist ab sofort mit leicht reduzierter Flotte aber wieder sichergestellt.

 
ktm freeride e diebstahl

Interessante Links:

Text: 1000PS
Fotos:
KTM

Bericht vom 28.08.2013 | 16.832 Aufrufe

Du hast eine Neue?

Verkaufe dein Gebrauchtmotorrad im 1000PS Marktplatz.

Inserat erstellen

Gebrauchte und neue KTM Motorräder

Weitere KTM Motorräder
Weitere Neuheiten