Manuel Perkhofer am Podium beim MX 2 ÖM Finale in Kirchschlag

Manuel Perkhofer am Podium beim MX 2 ÖM Finale in Kirchschlag

Guter Saisonabschluss für 2018

Nach dem Gewinn des Vize-Staatsmeistertitels vor 14 Tagen in Oberdorf feierte Manuel Perkhofer auch beim Motocross MX 2 ÖM Finale in Kirchschlag ein weiteres wichtiges Podium. In der Tageswertung kam der 21-jährige KTM-Testfahrer auf den sehr guten 3. Platz.

„Die erste Saisonhälfte war perfekt, ich konnte heuer drei MX 2-ÖM-Läufe gewinnen, gegen Saisonmitte konnte ich dann aber nicht mehr weiter zulegen, dennoch war es eine sehr gute Saison und der Vize-Meistertitel ist ein schöner Erfolg“, weiß Manuel Perkhofer, der bei der Siegerehrung in Kirchschlag (NÖ) am 30. September seinen KTM-Markenkollegen Roland Edelbacher zum Titel gratulierte.

Auch beim Saisonfinale zur MX 2-Staatsmeisterschaft am vergangenen Sonntag in Kirchschlag in der Buckligen Welt (Bezirk Wiener Neustadt-Land) unterstrich der für den MSC Rietz startende COFAIN-KTM-Fahrer seine Form und feierte ein weiteres wichtiges Podium als Tages-Dritter der MX 2-ÖM-Klasse. Nach einem langen und erfolgreichen Motocross-Jahr 2018 geht es jetzt in die Nachbereitungsphase, aber schon in wenigen Wochen wird der Jahresplan für 2019 geschmiedet, wo Manuel Perkhofer wieder voll angreifen möchte.

Anzeige

Bericht vom 03.10.2018 | 540 Aufrufe

Du hast eine Neue?

Verkaufe dein Gebrauchtmotorrad im 1000PS Marktplatz.

Inserat erstellen

Gebrauchte und neue KTM Motorräder

Weitere KTM Motorräder
Weitere Neuheiten