Pirelli Fahrer siegen in der IDM Superbike und Supersport Klasse

Pirelli Reifen dominieren in der IDM 2014

Nach dem letzten Rennwochenende am Hockenheimring steht fest: Die Meister der Kategorien Superbike und Supersport kommen aus der Pirelli-Equipe. Mit einer beeindruckenden Vorstellung über die komplette Saison hinweg drückte dabei Xavi Forés auf der Ducati 1199 Panigale der Superbike-Wertung seinen Stempel auf. Ähnliches leistete auch Marvin Fritz, der bei den Supersportlern das Championat für sich entschied.

Gleich in seiner ersten Saison in der SUPERBIKE*IDM schnappte sich der schnelle Spanier Xavi Forés den Titel bei den Superbikes. Dabei triumphierte er auf seinen Diablo Superbike-Rennreifen in der Endabrechnung vor seinem Team- und Pirelli- Kollegen Max Neukirchner. Die beiden Ducati-Cracks aus der 3C-Racing-Mannschaft lieferten sich saisonübergreifend gemeinsam mit Markus Reiterberger auf seiner ebenfalls Pirelli-bereiften BMW S 1000 RR harte Fights und enge Positionskämpfe mit dem besten Ende für Forés. Dieser sammelte 318 Punkte für die Meisterschaftswertung, Max Neukirchner kam auf 281 Zähler, dicht gefolgt vom Drittplatzierten Reiterberger mit 273 Punkten. Doch damit ist der Pirelli-Erfolg in der Endabrechnung der Klasse Superbike der höchsten deutschen Motorradsportserie noch nicht komplett, schließlich setzte mit BMW-Pilot Bastian Makels auch der Viertplatzierte auf den überragenden Grip und das perfekte Fahrverhalten der Diablo-Superbike-Rennreifen.

Die ersten Acht auf Pirelli

Noch beeindruckender fällt der Triumph der Pirelli-Fahrer in der Supersport-Kategorie aus: So waren allein die ersten acht Haudegen dieser Klasse auf Pirellis profiliertem Supercorsa-Rennreifen unterwegs. Dominiert wurden die Rennen um den Titel bei den 600ern dabei in diesem Jahr von Marvin Fritz auf Yamaha YZF-R6 und Kawasaki-Urgestein Roman Stamm. Bedingt durch einen Technikdefekt an Stamms Bike konnte sich Fritz bei den letzten Läufen in Hockenheim sicher vor seinem Konkurrenten behaupten und den Titel nach Hause fahren. Den dritten Rang in der Meisterschaftswertung hinter Stamm sicherte sich Stefan Kerschbaumer, Vierter wurde Pepijn Bijsterbosch beide auf Yamaha R6 vor Tatu Lausletho auf Suzuki. Wir freuen uns mit unseren Fahrern über die sehr erfolgreiche SUPERBIKE*IDM-Saison 2014, erläutert Björn Lohmann, Racingmanager bei Pirelli. Mit den Titeln in den beiden wichtigsten Klassen haben wir nicht nur die Ergebnisse aus der letzten Saison bestätigt, sondern wir haben abermals gezeigt, dass die Rennreifen von Pirelli auf verschiedensten Motorrädern ideal funktionieren und damit die perfekte Basis für Siege im höchsten deutschen Motorradsport-Championat bieten.

Anzeige

Seriennahe Pneus

In der 1000PS Redaktion sorgt eine solch dominante Saison natürlich für Aufsehen. Was uns dabei wirlich begeistert ist die Nähe der Reifen an der Serie. Teilweise setzten die Siegfahrer Serienprodukte ein, teilweise Entwicklungsreifen welche wir in der Saison 2015 fahren dürfen. Bei all des Lobes hat die großartige Saison von Pirelli leider auch einen Haken. In den Fahrerlagern der Hobbypiloten hat sich rumgesprochen, dass Pirelli feine Wahre zu bieten hat und teilweise war es schwierig an die Produkte ranzukommen.

IDM Superbike 2014 Endergebnis

1,Xavi Fores,3C-Racing Team,Ducati 1199 Panigale R,Pirelli,318
2,Max Neukirchner,3C-Racing Team,Ducati 1199 Panigale R,Pirelli,281
3,Markus Reiterberger,VanZon Remeha BMW,BMW S1000RR,Pirelli,273
4,Bastien Makels,VanZon Remeha BMW,BMW S1000RR,Pirelli,147
5,Stefan Nebel,Wilbers-BMW-Racing Team,BMW HP4,Dunlop,13

Die ersten 4 Piloten waren auf Pirelli unterwegs

IDM Supersport 2014 Endergebnis

1,Marvin Fritz,Bayer-Bikerbox Racing,Yamaha YZF-R6,Pirelli,311
2,Roman Stamm,Kawasaki Schnock Team,Kawasaki ZX-6R,Pirelli,290
3,Stefan Kerschbaumer,Langenscheidt Racing,Yamaha YZF-R6,Pirelli,242
4,Pepijn Bijsterbosch,Langenscheidt Racing,Yamaha R6,Pirelli,168
5,Tatu Lauslehto,Suzuki Stoneline-Mayer,Suzuki GSX-R 600,Pirelli,160

Die Liste der Pirelli Fahrer reicht runter bis Platz 8, hier die schnellsten 5 der Saison 2014.

Bericht vom 24.09.2014 | 4.672 Aufrufe

Du hast eine Neue?

Verkaufe dein Gebrauchtmotorrad im 1000PS Marktplatz.

Inserat erstellen

Empfohlene Berichte

Pfeil links Pfeil rechts