Heinz Sommer Racing

Anzeige
Der umtriebige Motorradhändler Heinz Sommer will endlich Triumph Siege sehen. Damit er nicht mehr länger warten muss, schickt er selbst ein paar Racer in die Schlacht!
Heinz Sommer Racingteam

Die Sommer Racing Crew für die Saison 2007 kann sich sehen lassen. In diversen Rennserien wird mit der Daytona 675 Gas gegeben. Schwerpunkt dabei natürlich die RTS-Serie, wo heuer auch die Superstock ÖM gefahren wird.

Heinz Sommer Racingteam Heinz Sommer Racingteam

Pokale mit der Triumph Daytona?

Triumph Fan Heinz Sommer will die Britin siegen sehen und engagiert ein paar schnelle Burschen.

Heinz Sommer Racingteam Heinz Sommer Racingteam

Da hätten wir zum Beispiel Adi Kernstock. Der pfeilschnelle Racer fährt normalerweise mit ausgelutschten Krapfen um den Sieg und sitzt heuer erstmals auf neuem Material. Ich hoffe nur, dass Adi keine Angst bekommt, wenn er mit einem neuen Bike fährt und dann Opfer einer blitzartigen Gasgrifflähmung wird.

Kein österreichisches Racingteam ohne Mike Wohner. Der Universalracer fuhr schon jedes Bike in jeder Serie für jedes Team. In der Saison 2007 schlägt er aber alle Rekorde. Mit einer Triumph von Heinz Sommer fährt er bei RTS, mit einer GSXR-1000 Alpe-Adria und mit einer ZX-6R fährt er Kawa Cup. Also wenn Mike Wohner im Fahrerlager auf euch einen gestressten Eindruck macht, dann liegt es sicher nicht an den weiblichen Fans, sondern am argen Terminkalender. Wir drücken die Daumen!

   

Die 1000PS Crew wünscht viel Erfolg fordert aber selbstverständlich auch einen Antritt vom ehrgeizigen Teamchef selbst. Nur den Capo spielen wird von uns nicht akzeptiert. NastyNils wirft den abgeschundenen Racingfehdehandschuh nach Oberösterreich und freut sich auf ein großes Duell.

   

Links:

Anzeige

Bericht vom 25.02.2007 | 6.031 Aufrufe

Du hast eine Neue?

Verkaufe dein Gebrauchtmotorrad im 1000PS Marktplatz.

Inserat erstellen

Gebrauchte und neue Triumph Motorräder