Honda CB 600 F Hornet 2007 vs. Suzuki GSR 600 2008

Honda CB 600 F Hornet 2007

Suzuki GSR 600 2008

Bewertung

Honda CB 600 F Hornet 2007
vs.
Suzuki GSR 600 2008

Honda CB 600 F Hornet 2007 vs. Suzuki GSR 600 2008 - Vergleich im Überblick

Der Honda CB 600 F Hornet mit ihrem 4-Takt 4-Zylinder-Motor und einem Hubraum von 599 Kubik steht die Suzuki GSR 600 mit ihrem 4-Takt 4-Zylinder-Motor mit gleichem Hubraum gegenüber.

Für die notwendige Verzögerung sorgt auf der Honda vorne eine und hinten eine. Die Suzuki vertraut vorne auf eine. Hinten ist eine Bremse verbaut.

Der Radstand der Honda CB 600 F Hornet misst 1.435 Millimeter, die Sitzhöhe beträgt 800 Millimeter. Die Suzuki GSR 600 ist von Radachse zu Radachse 1.400 mm lang und ihre Sitzhöhe beträgt 785 Millimeter.

Mit einem Trockengewicht von 183 kg ist die Suzuki deutlich schwerer als die Honda mit 173 kg.

In den Tank der CB 600 F Hornet passen 19 Liter Sprit. Bei der GSR 600 sind es 16,5 Liter Tankvolumen.

Der aktuelle Durchschnittspreis der Honda CB 600 F Hornet beträgt in unserer Neu- und Gebrauchtmotorradbörse 3.511 Euro und ist damit preislich ähnlich wie der Preis der Suzuki GSR 600 mit 3.692 Euro im Durchschnitt.

Von der Honda CB 600 F Hornet gibt es aktuell 16 Inserate am 1000PS Marktplatz, von der Suzuki GSR 600 sind derzeit 15 Modelle verfügbar. Damit hast du gute Chancen, eines der Modelle in deiner Nähe zu finden. Für die Honda gibt es aktuell 620 Suchanfragen am 1000PS Marktplatz, Suzuki wurde derzeit 373 Mal pro Monat gesucht. Sie sind daher sehr oft gesuchte Modelle am 1000PS Marktplatz.

Technische Daten im Vergleich

Honda CB 600 F Hornet 2007

Suzuki GSR 600 2008

Honda CB 600 F Hornet 2007 Suzuki GSR 600 2008
Motor und Antrieb
Zylinderzahl 4 4
Taktung 4-Takt 4-Takt
Kühlung flüssig flüssig
Hubraum 599 ccm 599 ccm
Leistung 102 PS 98 PS
Antrieb Kette Kette
Daten und Abmessungen
Radstand 1435 mm 1400 mm
Sitzhöhe von 800 mm 785 mm
Gewicht trocken 173 kg 183 kg
Tankinhalt 19 l 16,5 l
Höchstgeschwindigkeit 230 km/h
Führerscheinklassen A

Stärken und Schwächen im Vergleich

Honda CB 600 F Hornet

Fazit von nastynils vom 04.06.2009:

Suzuki GSR 600

Fazit von nastynils vom 07.09.2006:

Die 600er Hornet ist mittlerweile schon ein Klassiker in diesem Segment. Die erste Hornet war günstig und im Herzen war sie eine etwas abgespeckte CBR. Knapp unter 100 PS und das coole Design reichten um auch mit wenig Geld überall aufzeigen zu können.

Bei der nackten Suzuki wurde nicht an neuralgischen Stellen gespart. Auf der Straße erfreut man sich am hochwertigen Motor und Chassis. In engen Kurven ist sie super agil und in weiten Radien schnell und stabil.

  • Riesiger Gebrauchtmarkt
  • tolle Motorabstimmung
  • qualitativ
  • optisch anspruchsvoll
  • starke Bremsen
  • ABS.
  • Begrenzte Schräglagefreiheit
  • Fahrwerk verbesserungswürdig
  • billige Details.
  • Drehzahlgieriger Motor
  • stabil und quirlig zugleich
  • hervorragendes Gesamtpaket
  • klarerweise fehlt der Windschutz
  • USD Gabel würde ihr gut stehen.