Bilder: Honda Africa Twin Adventure Sports

Honda bringt 2018 für die Africa Twin zahlreiche Änderungen. Zusätzlich dazu erscheint mit der "Adventure Sports" auch eine neue Modellvariante. Im direkten Vergleich mit dem Schwestermodell wirkt die neue CRF1000L Africa Twin Adventure Sports deutlich größer, mit flacherem Sitzprofil und aufrechterer Sitzposition. Verkleidung und höhere Scheibe bieten mehr Windschutz, dazu sorgen Motorschutzplatte und Sturzbügel für besseren Schutz. Die 5,4 Liter größere Tankkapazität unterstützt laut Honda Reichweiten von über 500 Kilometern, beheizbare Griffe und eine 12V Steckdose verbessern Komfort und Ausstattung.

Honda Africa Twin Adventure Sports - Bild 1
1 / 34

Honda Africa Twin Adventure Sports

Eine wichtige Neuerung 2018 ist auch Throttle By Wire (elektronischer Gasgriff) und die Wahl von drei Riding Modes, um die Motorcharakteristik und die Leistungsentfaltung wunschgemäß zu bestimmen.


Honda Africa Twin Adventure Sports - Bild 2
2 / 34

Honda Africa Twin Adventure Sports

Die Honda Selectable Torque Control (HSTC Traktionskontrolle) offeriert ebenfalls eine größere Anzahl an Einstellungen.


Honda Africa Twin Adventure Sports - Bild 3
3 / 34

Honda Africa Twin Adventure Sports

Der optische Auftritt der Africa Twin Adventure Sports beeindruckt. Der geteilte Scheinwerfer ist baugleich, aber die Verkleidung bietet mit dem 80 mm höheren Windschild mehr Schutz vor Wind und Wetter.


Anzeige
Honda Africa Twin Adventure Sports - Bild 4
4 / 34

Honda Africa Twin Adventure Sports

Die Fußrasten sind verbreitert und mit Stahl verstärkt; auch die Halter der Beifahrer-Fußrasten präsentieren sich neu gestaltet, damit der Fahrer in aufrechter Position mehr Bewegungsfreiheit genießen kann.


Honda Africa Twin Adventure Sports - Bild 5
5 / 34

Honda Africa Twin Adventure Sports

Für längere Offroad-Einsätze ist der Sitz mit einem flacheren Profil ausgestattet und fällt 50 mm höher aus als jener der Standard Africa Twin.


Honda Africa Twin Adventure Sports - Bild 6
6 / 34

Honda Africa Twin Adventure Sports

Die Sitzhöhe lässt sich um 20 mm von 900 mm auf 920 mm einstellen (Standard Africa Twin 850 und 870 mm).


Anzeige
Honda Africa Twin Adventure Sports - Bild 7
7 / 34

Honda Africa Twin Adventure Sports

Zur Anpassung an die Sitzhöhe ist der Lenker 32,5 mm höher und 5 mm weiter hinten positioniert.


Honda Africa Twin Adventure Sports - Bild 8
8 / 34

Honda Africa Twin Adventure Sports

Ebenfalls neu ist, dass die Nachrüstung mit grober Blockprofil-Bereifung (Continental 90/90-21M/C 545 und 150/70 B18M/C 70Q, zulässig bis 180 km/h und 160 km/h) von Honda für die Africa Twin Adventure Sports als zulässig erklärt wird.


Honda Africa Twin Adventure Sports - Bild 9
9 / 34

Honda Africa Twin Adventure Sports

Die Technik des TBW (throttle by wire) gestattet sieben Einstellungen von Level 1 (sportliche Offroad-Fahrweise mit Stollenreifen) bis Level 7 (für maximale Sicherheit bei umsichtiger Fahrweise auf glattem oder nassem Asphalt).


Anzeige
Honda Africa Twin Adventure Sports - Bild 10
10 / 34

Honda Africa Twin Adventure Sports

Die Möglichkeit, die Traktionskontrolle abzuschalten, besteht weiterhin. Ebenso einstellbar sind jeweils drei Level hinsichtlich Motorleistung und Motor-Bremsverhalten.


Honda Africa Twin Adventure Sports - Bild 11
11 / 34

Honda Africa Twin Adventure Sports


Honda Africa Twin Adventure Sports - Bild 12
12 / 34

Honda Africa Twin Adventure Sports


Anzeige
Honda Africa Twin Adventure Sports - Bild 13
13 / 34

Honda Africa Twin Adventure Sports


Honda Africa Twin Adventure Sports - Bild 14
14 / 34

Honda Africa Twin Adventure Sports


Honda Africa Twin Adventure Sports - Bild 15
15 / 34

Honda Africa Twin Adventure Sports


Anzeige
Honda Africa Twin Adventure Sports - Bild 16
16 / 34

Honda Africa Twin Adventure Sports


Honda Africa Twin Adventure Sports - Bild 17
17 / 34

Honda Africa Twin Adventure Sports


Honda Africa Twin Adventure Sports - Bild 18
18 / 34

Honda Africa Twin Adventure Sports


Anzeige
Honda Africa Twin Adventure Sports - Bild 19
19 / 34

Honda Africa Twin Adventure Sports


Honda Africa Twin Adventure Sports - Bild 20
20 / 34

Honda Africa Twin Adventure Sports


Honda Africa Twin Adventure Sports - Bild 21
21 / 34

Honda Africa Twin Adventure Sports


Anzeige
Honda Africa Twin Adventure Sports - Bild 22
22 / 34

Honda Africa Twin Adventure Sports


Honda Africa Twin Adventure Sports - Bild 23
23 / 34

Honda Africa Twin Adventure Sports


Honda Africa Twin Adventure Sports - Bild 24
24 / 34

Honda Africa Twin Adventure Sports


Anzeige
Honda Africa Twin Adventure Sports - Bild 25
25 / 34

Honda Africa Twin Adventure Sports


Honda Africa Twin Adventure Sports - Bild 26
26 / 34

Honda Africa Twin Adventure Sports


Honda Africa Twin Adventure Sports - Bild 27
27 / 34

Honda Africa Twin Adventure Sports


Anzeige
Honda Africa Twin Adventure Sports - Bild 28
28 / 34

Honda Africa Twin Adventure Sports


Honda Africa Twin Adventure Sports - Bild 29
29 / 34

Honda Africa Twin Adventure Sports


Honda Africa Twin Adventure Sports - Bild 30
30 / 34

Honda Africa Twin Adventure Sports


Anzeige
Honda Africa Twin Adventure Sports - Bild 31
31 / 34

Honda Africa Twin Adventure Sports


Honda Africa Twin Adventure Sports - Bild 32
32 / 34

Honda Africa Twin Adventure Sports


Honda Africa Twin Adventure Sports - Bild 33
33 / 34

Honda Africa Twin Adventure Sports


Anzeige
Honda Africa Twin Adventure Sports - Bild 34
34 / 34

Honda Africa Twin Adventure Sports


Galerie von: 1000PS Internet GmbH
hochgeladen am 06.11.2017

Empfohlene Motorrad Galerien

Pfeil links Pfeil rechts