Royal Enfield Shotgun 650 Cruiser ab 2024

Neuer Retro-Cruiser aus Indien kommt nächstes Jahr

Royal Enfield präsentiert auf der Motoverse in Goa einen limitierten Custom-Cruiser und kündigt ganz nebenbei das Serienmodell, die Shotgun 650, mit an. Hier sind alle bekannten Infos zu den neuen Royal Enfield Cruisern.

Bei der Motoverse 2023, der großen alljährlichen Royal Enfield Mega-Party in Goa, wurde die streng limitierte Shotgun 650 Motoverse Edition vorgestellt. Das auf dem vor zwei Jahren vorgestellten SG650 Konzept basierende Modell wird nur 25 mal gebaut, weshalb es vermutlich schon vor Ende der Motoverse ausverkauft war und für uns nur von bedingtem Interesse ist. Doch gleichzeitig war auch die Rede von einem Shotgun Serien-Cruiser. Noch sind zum Serienmodell nicht allzu viele Informationen verfügbar, doch die Motoverse-Shotgun verrät uns schon einiges.

650er-Twin als Herzstück der neuen Royal Enfield Shotgun

Laut Royal Enfield kam die Inspiration für das Shotgun-Modell von der Custom-Szene. Sie basiert auf dem aus den Interceptor, Continental GT und Super Meteor Modellen bekannten Reihen-Zweizylinder mit 648 cm³ Hubraum, Luft-Ölkühlung. Die Leistung liegt bei 47 PS bei 7.250 U/min und 52 Nm bei 5.650 U/min. Zu erwarten ist auch ein 6-Gang Getriebe und eine Höchstgeschwindigkeit von 159 km/h, wie bei den bisherigen 650er Modellen.

Schweizer Behörden verraten technische Daten der Royal Enfield Shotgun 650 2024

Die Kollegen von Motorradonline.de haben auch schon offizielle Daten in den digitalen Archiven Schweizer Behörden gefunden. Dort ist die Rede von einer Länge von 2.220 mm, 820 mm in der Breite und 1.105 mm in der Höhe. Der Radstand soll bei 1.465 mm liegen. Auch das Gewicht wird erwähnt. 240 kg soll die Shotgun auf die Waage bringen. Auf den Rädern mit den Dimensionen 100/90-18 an der Front und 150/70-17 am Heck sind wie bei den anderen 650er-Modellen Einscheibenbremsen angebracht.

Preis und Verfügbarkeit der Royal Enfield Shotgun 650 2024

Zum Preis der Serien-Shotgun findet man weder bei den Schweizer Behörden noch bei Royal Enfield was. Die Motoverse Edition wurde in Goa für umgerechnet 4.600 € angeboten, der Preis wird bei uns aber ziemlich sicher deutlich darüber liegen. Von Royal Enfield wurde aber schon bestätigt, dass sie im kommenden Jahr bereits verfügbar sein soll. Wir berichte, sobald wir mehr Details erfahren.

Autor

Bericht vom 28.11.2023 | 17.539 Aufrufe

Empfohlene Berichte

Pfeil links Pfeil rechts