Honda CMX1100T Rebel 2023 - der Rebel als Tourer!

Mit Halbverkleidung und Seitenkoffern auf Tour

Die große Rebel geht auf Tour - mit einer aerodynamischen Halbverkleidung sowie Seitenkoffern wird sie zur Honda CMX1100T Rebel und positioniert sich an der Spitze der Rebel-Familie im Modelljahr 2023!

Vor knapp fünf Jahren brachte Honda mit der CMX500 Rebel ein richtig gutes Motorrad auf den Markt - gut für alle, die ein unkompliziertes und erstaunlich sportlich fahrbares Bike suchen, gut für alle, die sich dank einer richtig niedrigen Sitzbank sicher auf der leichten Honda fühlen. Letztes Jahr war dann die große Rebel 1100 dran, ein ebenfalls agil fahrbarer Cruiser mit dem Parallel-Zweizylinder der Africa Twin - bekannt für guten Antritt und Sound, wie man ihn auch auf einem sportlichen Cruiser mag. Für 2023 ist es nun an der Zeit, das Topmodell der Rebel-Familie aus der Taufe zu heben, die Honda CMX1100T Rebel.

Mehr Windschutz und 35 Liter Ladekapazität auf der Honda CMX1100T Rebel 2023

Die Unterschiede zur herkömmlichen CMX1100 Rebel sind auch allesamt gut sichtbar, eine aerodynamische breitere Halbverkleidung sowie Seitenkoffer für mehr Komfort auf langen Ausfahrten kennzeichnen das T-Modell. Diese Variante ist für Fahrer gedacht, die alle Features der CMX1100 Rebel haben möchten, und darüber hinaus eben noch mehr Komfort sowie einen besseren Windschutz und zusätzliche Gepäckkapazität. Die stilistisch gelungene Halbverkleidung ist nicht am Rahmen, sondern an der Gabel montiert, und ausschließlich für die CMX1100T Rebel erhältlich. Die neuen Seitenkoffer fügen sich bestens in den Rebel-Look ein und bieten insgesamt 35 Liter Ladekapazität (rechts 16 Liter und links 19 Liter), also zusätzliche 11 Liter im Vergleich zu den Nylon Satteltaschen, die es für die Rebel im Honda Original Zubehör gibt.

Honda CMX1100 Rebel 2023 und T-Modell sind sich technisch einig

Technisch unterscheiden sich die beiden Varianten aber nicht wirklich. Der 1084 Kubik große Parallel-Twin sorgt für reichlich Druck im unteren bis mittleren Drehzahlbereich und verleiht dem Auspuffsystem einen erstklassigen Klang. Das Throttle By Wire Management bringt innovative Fahrhilfen mit sich: Es gibt 3 vordefinierte Fahrmodi mit einer Reihe unterschiedlicher Parameter, die entsprechend den Fahrbedingungen oder den Vorlieben des Fahrers angepasst werden können. So kann die Leistungsentfaltung des Motors, die Stärke der Motorbremse, die HSTC (Traktionskontrolle) und die Wheelie Control sowie das Schaltverhalten des optional erhältlichen Doppelkupplungsgetriebes (DCT) eingestellt werden. Ein Tempomat gehört so wie LED-Beleuchtung und ein USB-C Ladeanschluss unter der Sitzbank zur Serienausstattung.

Die Farben der Honda Rebel und Rebel T für 2023:

Die Honda CMX1100T Rebel wird 2023 in der Farbe Gunmetal Black Metallic erhältlich sein, die nackte CMX1100 Rebel zusätzlich in der neuen Farbe Iridium Gray Metallic.

Autor

Bericht vom 07.11.2022 | 35.248 Aufrufe

Empfohlene Berichte

Pfeil links Pfeil rechts