Neue Honda NT1100 2022

Tourer auf Africa Twin Basis

Reiseenduro, Cruiser und nun ein waschechter Tourer. Der 1100er Motor der Africa Twin findet viele Einsätze! Alle, die gerne auf Tour gehen, aber auf die Offroad-Komponente verzichten können, sollten nun aufpassen! Mit der NT1100 fokussiert sich Honda klar auf den Asphalt!

Anzeige

Honda mit Tourer Vergangenheit

Der klassische Tourer hatte es in den letzten Jahren schwer. Mit einem breiten Angebot an Reiseenduros und Crossover-Maschinen gelang die straßenorientierte Reiseklasse ein wenig ins Hintertreffen. Schade, denn auch wenn Honda mit der Africa Twin ein sehr vielseitiges Gefährt für Alltag und Tour anbietet, fehlt der pure Fokus auf den Straßensektor. Erinnern wir uns zurück: Im Modellprogramm der Japaner gab es einst Modelle wie Pan European ST1100 / ST1300 oder NT650V / 700V Deauville, die auch heute noch Weltumrunder begeistern. Große Fußstapfen, die nun von der NT1100 gefüllt werden müssen...

Anzeige

NT1100 Motor und Leistung aus der Reiseenduro bekannt

Beginnen wir bei einer bekannten Komponente der neuen Honda NT1100: Dem Motor. Der 1.084 ccm große SOHC 8-Ventil-Parallel-Twin stammt aus der Africa Twin und bringt eine Leistung von 102 PS bei 7.250 U/min und 104 Nm Drehmoment bei 6.250 U/min auf die Straße. Laut den Presseunterlagen von Honda unterscheidet sich die Motorabstimmung jedoch spürbar von der Africa Twin. Inwiefern wird uns nicht wirklich verraten - Fakt ist, dass die Länge der Lufteinlass-Kanäle optimiert wurde, auch die Schalldämpfer-Innereien wurden modifiziert.

Gekoppelt ist der Zweizylinder entweder an ein 6-Gang-Schaltgetriebe, oder dem Honda-bekannten DCT-Getriebe. Per Kette wird die Leistung an den 180er Hinterreifen weitergeleitet.

Honda NT1100 2022: Fahrmodi und Elektronikpaket

Dank Ride-by-Wire verfügt auch die neue Honda NT1100 über HSTC-Traktionskontrolle, Wheelie-Control, einen serienmäßigen Tempomat und verschiedene Fahrmodi. Drei vorkonfigurierte Fahrmodi (Urban, Rain, Tour) stehen zur Auswahl, zwei weitere Modi lassen sich selbst konfigurieren. Hier lassen sich Leistung und Motorbremse in drei Stufen bestimmen, wobei Stufe 1 das jeweilige Maximum darstellt. Für die Traktionskontrolle sowie die Wheelie Control sind ebenfalls drei Stufen anwählbar, wobei Level 3 die höchste Eingriffsstufe darstellt. Die Einstellung erfolgt über einen 6,5 Zoll-TFT-Touchscreen, der zusätzlich mit Apple CarPlay und Android Auto punktet.

Hier die drei vorkonfigurierten Fahrmodi im Überblick:

URBAN als Standard-Modus bietet eine universell geeignete Einstellung für Leistungsentfaltung und Motorbremse.

RAIN reduziert die Motorleistung und die Motorbremsung für zusätzliche Sicherheit auf nassem oder rutschigem Asphalt.

TOUR verbindet maximale Leistungsentfaltung mit mittlerer Motorbremse und eignet sich für Touren mit Sozius und Gepäck, auch wenn z.B. schnelles Beschleunigen gefragt ist.

Windschutz und Verkleidung der neuen NT1100 2022

Nimmt man auf der 820 mm hohen Sitzbank Platz, wird man von der tourertypischen Verkleidung begrüßt. Voluminös baut sie sich um den Fahrer auf und soll dabei besten Wind- und Wetterschutz geben. Hierfür bietet das Windschild eine 5-stufige Höhen- und Winkelverstellung, die Differenz zwischen hoher und niedriger Position beträgt 164 mm. Laut Honda strömt die Luft bei tiefer Einstellung um die Schultern, bei hoher Einstellung über den Helm des Fahrers. Von welcher Fahrergröße hier gesprochen wird, erklärt man uns nicht. Obere und untere Deflektoren bewirken zusätzlich Wind- und Wetterschutz um Arme und Unterkörper. Die serienmäßigen Heizgriffe erhöhen den Komfort bei kühlen Temperaturen.

Kunden wird es zusätzlich freuen, dass man für Zubehör nicht allzu tief in die Tasche greifen muss, da einfach schon viele Touring-Komponenten serienmäßig an Bord sind. So auch die abnehmbaren Seitenkoffer. Deren Volumen beträgt 33 Liter links und 32 Liter rechts, an der breitesten Stelle sollen sie lediglich 901 mm messen.

Honda NT1100 Koffer
Ab Werk dabei: Die Seitenkoffer der NT1100.

Abgerundet wird der Auftritt durch LED-Lichtechnik rundum (inklusive Tagfahrlicht), selbstrückstellende Blinker und ein Rücklicht mit Notbrems-Signalfunktion. Die Funktionalität wird durch den Hauptständer, einen USB-Anschluss sowie eine 12 Volt-Steckdose noch gesteigert.

2022er Honda NT1100 Gewicht variiert nach Ausführung

Die NT1100 ist ein neues Modell, die darunterliegende Technik jedoch bekannt und bewährt: Der Stahl-Hauptrahmen und das angeschraubte Aluminium-Heck stammen von der Africa Twin CRF1100L. Um der Allroundabstimmung der NT1100 gerecht zu werden, wurde das Rahmenwerk durch eine straßenorientierte Auslegung mit angepasster Lenkgeometrie adaptiert. Aufgezogen sind Radialreifen der Dimensionen 120/70-17 vorne und 180/55-17 hinten. Je nach Ausführung - mit oder ohne DCT - variiert das Gewicht. Mit Schaltgetriebe wiegt die Honda NT1100 fahrbereit 238 kg, die DCT-Variante wiegt 248 kg.

Fahrwerk und Bremsen sollen für sichere Reisen sorgen

Die 43 mm-Upside-Down-Gabel von Showa ist bei Federvorspannung sowie Zugstufen-Dämpfung einstellbar und verfügt über 150 mm Federweg. Auch der Showa-Stoßdämpfer der Aluminiumschwinge mit Pro-Link-Umlenkung verfügt über 150 mm Federweg. Um das Fahren mit Sozius und/oder Gepäck zu erleichtern, lässt sich die Federvorspannung hydraulisch über ein Handdrehrad anpassen.

Zwei 310 mm-Bremsscheiben vorne werden von Radial-Vierkolben-Bremssätteln gepackt. Die hintere 256 mm-Scheibe ist mit einem Einkolbensattel bestückt. Ein Zweikanal-ABS unterstützt im Fall der Fälle.

Honda NT1100 2022 Zubehör und Zubehörpakete

Das Angebot an Honda Originalzubehör für die NT1100 umfasst zu einem Quickshifter mit Autoblipper-Funktion sowie Aluminium-Panelen für das Topcase drei vorkonfigurierte Ausstattungs-Pakete, wobei alle Teile auch einzeln erhältlich sind:

URBAN-PAKET: 50 Liter Topcase mit Innentasche und Komfort-Rückenlehne, 4,5 Liter Tankrucksack.

TOURING-PAKET: Fahrer-/Sozius-Komfortsitze, Komfort-Soziusfußrasten und Nebelscheinwerfer.

TRAVEL-PAKET: 50 Liter Topcase mit Innentasche und Komfort-Rückenlehne, 4,5 Liter Tankrucksack, Fahrer-/Sozius-Komfortsitze, Komfort-Soziusfußrasten und Nebelscheinwerfer.

Honda NT1100 Zubehör
Einmal mit allem: Die NT1100 lässt sich im Honda Zubehör umfangreich ausstatten.

Preis der neuen NT1100

Honda konnte auch schon in einigen Märkten die Preise bestätigen. Im DACH Markt kostet die neue NT1100 wie folgt:

LandHonda NT1100Honda NT1100 DCT
Österreich15.490,00 €16.690,00 €
Deutschlandtbatba
SchweizCHF 14'250CHF 15'290

Bericht vom 21.10.2021 | 54.798 Aufrufe

Du hast eine Neue?

Verkaufe dein Gebrauchtmotorrad im 1000PS Marktplatz.

Inserat erstellen

Empfohlene Berichte

Pfeil links Pfeil rechts