Harley-Davidson Fat Boy 30th Anniversary 2020

Jubiläumsmodell in limitierter Auflage

Die Einführung der Fat Boy 30th Anniversary erweist einem legendären Harley Modell die Ehre. Das Jubiläumsbike ist in tiefdunklen Lack mit bronzefarbenen Akzenten gehüllt und wird von einem schwarz beschichteten „Milwaukee-Eight 114“-Motor angetrieben. Nur 2.500 Exemplare dieser Limited Edition werden gefertigt und jede Maschine trägt eine nummerierte Plakette auf der Tankkonsole.

„Seinerzeit haben wir den Look, die Proportionen und die Silhouette einer Hydra Glide von 1949 für eine neue Generation von Fahrern modern interpretiert“, erläutert Brad Richards, Harley-Davidson Vice President of Styling and Design. „Die Käufer der Fat Boy mochten unsere Design-DNA der Nachkriegszeit, fühlten sich aber auch von den klaren Linien des zeitgenössischen Industriedesigns angezogen. Beide Elemente haben wir auch im aktuellen Look der Fat Boy aufgegriffen, den die Maschine seit dem Modelljahr 2018 trägt. Zum 30. Geburtstag unserer Stilikone wollten wir aber etwas ganz Besonderes schaffen. Daher haben wir dem Jubiläumsbike ein vollkommen dunkles Finish verpasst und die Auflage streng limitiert, um diese Maschine noch außergewöhnlicher und exklusiver zu machen.“

Merkmale der Harley-Davidson Fat Boy 30th Anniversary

Als Limited Edition muss die neue Version der Fat Boy 114 schon einiges bieten. Jeder kann eine normale Fat Boy besitzen - aber eine 30th Anniversary? Die muss schon speziell sein! Als Basis wird die klassische Harly-Lackierung Vivid Black genommen, die von zahlreichen schwarzen Komponenten begleitet wird. Die Lakester-Leichtmetallvollscheibenräder tragen mit gefrästen Kanten versehenes Satin Black und der schwarze „Milwaukee-Eight 114“-Antriebsstrang ist mit Abdeckungen in Gloss Black ausgestattet, während die bronzefarbenen unteren Rocker Cover und der Schriftzug auf dem Timer Cover starke Akzente setzen. Harley-Davidson beschichtete die Auspuffanlage in Black Onyx, einem robusten, durch Bedampfung erzeugten Finish, das je nach Lichteinfall die darunter liegende Chromschicht sichtbar werden lässt. Scheinwerfergehäuse, Lenker und Fußhebel in Vivid Black und neue, bronzefarbene Tanklogos vervollständigen den 'Blacked-Out' Look, den sie vom Serienmodell der Fat Boy abhebt.

Technisch finden sich jedoch keine Unterschiede, da sie weiterhin vom Milwaukee-Eight 114 angetrieben wird und das Softail-Chassis übernimmt.

Harley-Davidson Fat Boy 30th Anniversary Daten und Preis

Hubraum 1868 cm3
Leistung kW (PS)/U/min 69 (94)/5020
Drehmoment Nm/U/min 155/3000
Höchstgeschwindigkeit 190 km/h
Unverbindliche Preisempfehlung Deutschland 25.495,- Euro
Unverbindliche Preisempfehlung Österreich 30.495,- Euro
Unverbindliche Preisempfehlung Schweiz26.850,- CHF
Garantie 4 Jahre
Verfügbarkeit voraussichtlich ab April 2020
Anzeige

30 Jahre Harley-Davidson Fat Boy

Im Jahr 1989 präsentierte Harley-Davidson die erste Fat Boy, eine Maschine für das Modelljahr 1990. Ihr Look stammte aus der Feder der Designer Willie G. Davidson und Louie Netz, die klassische Harley-Davidson Stilelemente mit einem cleanen Look verbanden. Um den Eindruck zu erzielen, die Maschine sei aus vollem Metall herausgearbeitet worden, erhielt die Fat Boy ein monochromes Lackkleid in Fine Silver Metallic und einen in der dazu passenden hellen Farbe beschichteten Rahmen. Das Bike rollte auf Leichtmetall-Vollscheibenrädern, die zu einem charakteristischen Feature der „Fat Boy“-Modelle werden sollten.

Alle Harley-Davidson Neuheiten 2020

Pfeil links Pfeil rechts

Bericht vom 05.02.2020 | 13.570 Aufrufe

Du hast eine Neue?

Verkaufe dein Gebrauchtmotorrad im 1000PS Marktplatz.

Inserat erstellen

Gebrauchte und neue Harley-Davidson Motorräder

Pfeil links Pfeil rechts

Empfohlene Berichte

Pfeil links Pfeil rechts