Moto Guzzi Audace 2015

Moto Guzzi Audace 2015

Das Muscle-Bike mit dem 1400er-Motor der California

Moto Guzzi weitet das Angebot an Modellen mit dem 1400er-Motor der California aus – die Audace präsentiert sich durch die geänderte Fußrastenposition und den erschreckend breiten Lenker als machtiges Muscle Naked Bike.

Nicht nur das etwas ins Alter gekommene Popsternchen Madonna ist wandelbar, offensichtlich auch Motorräder – während die California 1400 noch ein gemütlich wirkender Cruiser ist, wird sie mit einigen Änderungen plötzlich zum wilden Muscle Bike Audace. Im Detail wurden die Fußrasten etwas nach hinten verlegt, der neu gewonnen Sportlichkeit entsprechend fallen die trittbretter weg und der Lenker ist so gerade wie bei einem Mountainbike – nur gefühlt doppelt so breit. Damit sitzt man auch gleich um einiges aufrechter auf der Audace und hat somit eine sportlichere Haltung.

Die Audace ist leichter - aber sicher kein Leichtgewicht

Durch den Wegfall einiger Teile, den runden Scheinwerfer und einen Carbon-Kotflügel reduziert sich auch das Gewicht ein wenig, leichtfüßiges Handling sollte man aber trotzdem nicht erwarten. Denn auch der fette 200er-Hintereifen dürfte eher die Geraden mögen als enges Winkelwerk – die Optik gewinnt dadurch aber enorm und darum geht es bei solch einem Muscle Bike vorrangig. Dementsprechend böse ist auch die Lackierung, fast alle Teile sind in Schwarz gehalten und der Sattel besitzt als kleinen Kontrast eine färbige Naht.

Anzeige

Weitere Motorrad Neuheiten 2015:

Autor

Anzeige

Bericht vom 05.11.2014 | 25.257 Aufrufe

Du hast eine Neue?

Verkaufe dein Gebrauchtmotorrad im 1000PS Marktplatz.

Inserat erstellen

Gebrauchte und neue Moto Guzzi Motorräder

Weitere Moto Guzzi Motorräder
Weitere Neuheiten