KTM 1190 Adventure MSC

Anzeige
Die neue KTM 1190 Adventure 2014 mit revolutionärer MSC Stabilitätskontrolle.
http://www.motorrad-bilder.at/slideshows/291/010171/ktm-adventure-1190-2014-abs-20.jpg

DIE NEUE KTM 1190 ADVENTURE MY2014

Mit dem Modelljahr 2014 der KTM 1190 ADVENTURE und der 1190 ADVENTURE R feiert ein revolutionäres Fahrerassistenzsystem seine Weltpremiere: die Stabilitätskontrolle MSC.
 

Damit wird ein lang gehegter Traum wahr ein ABS, das auch in Kurven perfekt funktioniert. NastyNils testet gerade das neue System und wird noch diese Woche berichten, ob es tatsächlich eine Revolution der Verzögerung bei Motorrädern darstellt.

Noch vor wenigen Jahren galt KTM als Einsteiger im Segment der Straßenmotorräder. Doch im unternehmenstypischen Eiltempo hat KTM zur technologischen Spitze aufgeschlossen, um nun zum Modelljahr 2014 und als mittlerweile größter europäischer Motorradhersteller innovativ in Führung zu gehen.

KTM-BOSCH-Innovation
Ein Entwicklungsweg, der so nicht ohne herausragende Partner möglich gewesen wäre und in Form der Stabilitätskontrolle MSC einen neuen Höhepunkt in der Motorradindustrie findet. Die in enger Zusammenarbeit mit BOSCH entwickelte Fahrdynamikregelung MSC (Motorcycle Stability Control) unterstützt den Fahrer der 1190 ADVENTURE im Zusammenwirken mit dem kombinierten Antiblockiersystem C-ABS (Combined ABS) und der Traktionskontrolle MTC (Motorcycle Traction Control) in vielerlei Hinsicht natürlich wie bei jedem Assistenzsystem immer innerhalb der physikalischen Grenzen:

  • MSC kann das Wegrutschen der Räder beim Bremsen in Schräglage verhindern.
  • MSC minimiert das Aufstellmoment beim Bremsen in Schräglage.
  • MSC verhindert bei Vollbremsungen einen Überschlag.
  • MSC verhindert das Wegrutschen des Hinterrads beim Beschleunigen in Schräglage.
  • MSC verhindert das Aufsteigen des Vorderrads beim Beschleunigen.

 

 
Die perfekte Voraussetzung also für maximale Dynamik und ungetrübten Fahrspaß mit dem beruhigenden Gefühl optimaler Sicherheit. Und die perfekte Ergänzung des High-Tech-Paketes, das KTM für die 1190 ADVENTURE mit einem bislang einmaligen Entwicklungsaufwand auf die Räder gestellt hat. Richtungweisende Technologien und konsequenter Know-how-Transfer aus dem Rennsport haben dafür gesorgt, dass die 150 PS starke und 230 kg leichte 1190 ADVENTURE neue Maßstäbe für Reise-Enduros auf dem Asphalt wie auch im Gelände gesetzt hat und auf ungetrübte Begeisterung bei Fachmedien und Motorradfahrern gestoßen ist. Mit ihrem unschlagbar niedrigen Gewicht, ihrer überwältigenden Fahrdynamik und ihrer vorbildlichen Sicherheit pflegt die 1190 ADVENTURE die traditionellen Werte des Hauses KTM. Das starke, sparsame und kultivierte V2-Triebwerk mit 75° Zylinderwinkel und elektronischem Motormanagement-System mit Ride-by-Wire bietet alles, was eine Reise-Enduro der Spitzenklasse braucht: mächtig Druck aus dem Drehzahlkeller, satten Punch in der Mitte für die Tour bei voller Zuladung und hohe Spitzenleistung bei unglaublicher Drehfreude, wenn es darauf ankommt.
 
http://www.motorrad-bilder.at/slideshows/291/010171/ktm-adventure-1190-2014-abs-18.jpg

Retro fit: Nachrüstkit für alle bestehenden 1190er-Kunden
Und von nun an ist sie dank der Stabilitätskontrolle MSC nicht nur die vielseitigste Reise-Enduro der Welt, sondern auch das sicherste Motorrad auf dem Erdball. Ganz wichtig für Kunden, die bereits 2013 eine 1190 ADVENTURE oder 1190 ADVENTURE R gekauft haben: Beide Modelle können ab kommenden Dezember für 399 Euro bei den offiziellen KTM Vertragshändlern mit dem revolutionären MSC nachgerüstet werden. Die Produktion des neuen 1190 ADVENTURE Modelljahrgangs mit MSC beginnt im Dezember 2013.


 

Text: 1000PS
Fotos:
KTM

Autor

Bericht vom 24.09.2013 | 27.298 Aufrufe

Du hast eine Neue?

Verkaufe dein Gebrauchtmotorrad im 1000PS Marktplatz.

Inserat erstellen

Gebrauchte und neue KTM Motorräder

Empfohlene Berichte

Pfeil links Pfeil rechts