Honda Goldwing F6B

Anzeige
Goldwing ohne Topcase im Custom Stil. Fertig ist der Honda Bobber.
honda goldwing f6b 2013
 

Honda Goldwing F6B 2013

Die legendäre Gold Wing bekommt eine besonders gelungene Custom-Version zur Seite gestellt – die schon alleine optisch das Zeug zur Legende hat!

   

Es ist immer wieder interessant, wie wenig Aufwand manchmal reicht, um ein großartiges Ergebnis zu erzielen: Der neuen Honda Gold WIng F6B wurde lediglich das ausladende Topcase gekappt, die Windschutzscheibe gestutzt, eine neue Sitzbank spendiert und viele Teile schwarz lackiert – fertig ist der verwegene Cruiser, der mit seinem authentischen Bagger-Style einfach herrlich aussieht! Nach Harley-Davidson Street Glide und Kawasaki VN1700 Voyager Custom beschreitet nun auch Honda den Weg der puristischen Tourer, ohne den gewohnten Komfort einer Gold Wing arg zu schmälern – so kann auch auf der F6B eine musikalische Berieselung während der Fahrt genossen werden, lediglich zwei der sechs Lautsprecher fielen dem flachen Gesamtauftritt zum Opfer.

Allerdings gibt es kein integriertes Navi, keinen Rückwärtsgang, keine Sitzheizung; keinen Tempomat und auch keinen Airbag. Das Dual-Combined ABS bleibt aber auch bei der F6B mit an Bord und wer möchte, kann sich im umfangreichen Zubehör-Programm bedienen. Ob die Einsparung von 28 Kilo die Gold Wing F6B nun zu einem agilen Sportler macht, ist stark zu bezweifeln, mit dem laufruhigen Sechszylinder-Boxermotor und der komfortablen Fahrwerksauslegung hat es aber auch die neue Version gar nicht notwendig, falsche Sportlichkeit zu heucheln. Standesgemäßes Touren steht im Vordergrund – wir freuen uns schon jetzt auf die neidischen Blicke, wenn wir mit der F6B durch die Gegend cruisen!

honda goldwing f6b 2013


Honda Neuheiten 2013 - EICMA 2012
CBR600RR 2013 Honda CBR500R 2013 Honda CB500F 2013 Honda CB500X 2013 Honda NSS300 Forza Honda Goldwing F6B 2013

Bildergalerie Honda Goldwing F6B 2013


honda goldwing f6b 2013 honda goldwing f6b 2013

honda goldwing f6b 2013
 

Das Wichtigste auf einen Blick

- gekappte Windschutzscheibe, kein Topcase
- neue Sitzbank, flacher und mit breiter Sitzfläche
- Motor, Rahmen, Felgen und Anbauteile geschwärzt
- 28 kg leichter als Gold Wing GL1800
- Ohne integriertes Navigationssystem, Airbag, Rückwärtsgang, Tempomat, beleuchtete Schaltereinheiten, selbstrückstellende Blinker, Sitzheizung für Fahrer und Beifahrer
- Audioanlage mit vier statt sechs Lautsprechern bei der GL1800
- Begeisternder Sechszylinder-Boxermotor mit 1.832 cm3 Hubraum
- Leichtfüßiges Handling dank niedrigem Schwerpunkt
- Fünfganggetriebe (letzter Gang als benzinsparender Overdrive ausgelegt)
- Aluminium-Brückenrahmen und Einarmschwinge mit Kardanantrieb
- Dual Combined ABS-Bremssystem
- Telegabel mit Anti Dive-System
- Pro-Link-Monostoßdämpfer bequem per Tastendruck im Cockpit verstellbar


honda goldwing f6b 2013
Technische Daten Honda Goldwing F6B
Motor
Typ Flüssigkeitsgekühlter Boxer-Sechszylinder-SOHC, 12 Ventile
Hubraum 1832 ccm
Bohrung x Hub 74 mm x 71 mm
Verdichtung 9,8 : 1
Nennleistung 118 PS bei 5500 U/min.
Max. Drehmoment 167 Nm bei 4000 U/min.
Starter Elektrisch
Fahrwerk
Rahmentyp Aluminium-Brückenrahmen
Abmessungen (LxBxH) 2605 mm x 945 mm x 1255 mm
Radstand 1.690 mm
Sitzhöhe 725 mm
Tankinhalt 25 l
Gewicht 385 kg
Bremsen vorne zwei Scheiben, 269 mm Ø, Dreikolben-Bremszangen, Dual Combined ABS
Bremsen hinten eine innenbelüftete Scheibe, 316 mm Ø, Dreikolben-Bremszange, Dual Combined ABS
honda goldwing f6b 2013

Interessante Links:

Text: 1000ps
Fotos:
Honda

Autor

Bericht vom 11.11.2012 | 47.191 Aufrufe

Du hast eine Neue?

Verkaufe dein Gebrauchtmotorrad im 1000PS Marktplatz.

Inserat erstellen

Gebrauchte und neue Honda Motorräder

Pfeil links Pfeil rechts

Empfohlene Berichte

Pfeil links Pfeil rechts