Superquadro Ducati

Anzeige
Erste Details zum SUPERQUADRO, dem Motor in der Ducati 1199 Panigale.

SUPERQUADRO

Nachdem der Name des neuen Ducati Superbikes für 2012 bekannt gegeben wurde, lüftet Ducati nun ein weiteres Geheimnis. Die Ducati 1199 Panigale wird von einem völlig neu konstruierten Motor namens Superquadro befeuert. Lediglich das Zweizylinder-Motorenkonzept mit 90 Grad Zylinderwinkel und die desmodromische Ventilsteuerung wurden von den vorhergehenden Motoren übernommen. Ergebnis der konstruktiven Bemühungen ist der weltweit stärkste in Serie produzierte Zweizylindermotor. Neben den beeindrucken Zahlen 195 PS bei 10.750 U/min und 132 Nm bei 9.000 U/min standen laut Ducati Fahrbarkeit, Wartungsfreundlichkeit und Gewichtseinsparung ganz oben im Lastenheft des neuen Superbike-Motors. So bietet der Superquadro die Wahlmöglichkeit aus verschiedenen Riding Modes, mit denen sich die Leistungsabgabe des Motors an die Einsatzbedingungen und die Wünsche des Fahrers anpassen lässt. Gleichzeitig wurde das Intervall für den Desmo-Service auf beeindruckende 24.000 km verlängert. Letztlich konnte das Motorengewicht durch den Einsatz von Materialien wie Magnesium und Titan sowie innovativen technischen Lösungen weiter reduziert werden.

Für eine verbesserte Gewichtsverteilung wurde die beiden Zylinder, die weiterhin in einem Winkel von 90 Grad zueinander angeordnet bleiben, um 6 Grad im Verhältnis zum Kurbelgehäuse weiter nach hinten geneigt, wodurch der Motor um 32 mm weiter vorne im Fahrwerk positioniert werden konnte.

Neben zahlreichen anderen innovativen Lösungen sorgt eine Pumpe für ein konstantes Vakuum im Kurbelgehäuse unterhalb der Kolben, wodurch der Widerstand gegenüber der Kolbenbewegung reduziert wird. Ein Sekundärluftsystem trägt zur Reduzierung der Abgase bei. Um den gestiegenen Kraftverhältnissen beim Superquadro gerecht zu werden wurde auch das 6- Gang-Getriebe überarbeitet und größer dimensioniert. Eine Ölbadkupplung mit Antihopping-Funktion leitet schließlich die Kraft an die Antriebskette weiter.

Das Warten auf die laut Ducati unglaubliche Performance, das gewagte Design und die doch tiefgreifenden Änderungen bei der Technik der neuen 1199 Panigale mit ihrem Superquadro Triebwerk hat nun bald ein Ende. Ducati präsentiert das neue Superbike auf der Messe EICMA in Mailand vom 8. bis 13. November 2011.

Das Quadro im Bild steht natürlich nicht für 4-Zylinder. Ducati bleibt beim Superbike dem Twin-Konzept treu.

Die desmodromische Ventilsteuerung ist geblieben.

Das extreme Design des neuen Motors ist in jeder Hinsicht on the edge.

Von Fabio Taglioni´s Erbe ist nur das 90°-Layout und die Desmodromische Ventilsteuerung geblieben. Definitiv also keine Evolution des 1198-Motors, sondern eine komplett neue und deutlich kurzhubiger ausgelegte Maschine.

Bericht vom 10.10.2011 | 20.277 Aufrufe

Du hast eine Neue?

Verkaufe dein Gebrauchtmotorrad im 1000PS Marktplatz.

Inserat erstellen

Gebrauchte und neue Ducati Motorräder

Pfeil links Pfeil rechts

Empfohlene Berichte

Pfeil links Pfeil rechts