BMW R1200GS 2010

Anzeige
Die Bayern sind vorsichtig mit ihrer GS. Gleicher Look, mehr Leistung.

BMW R 1200 GS 2010

Die ewige, heilige Kuh

Die GS ist seit Jahrzehnten der deutschen Motorradgemeinde heilige Kuh und wird deshalb von den Münchnern immer mit Samthandschuhen angefasst, wenn es um kosmetische Eingriffe geht. So konzentrierte man sich auch diesmal fast ausschließlich um Verbesserungen am Antrieb bei gleichzeitiger Leistungssteigerung. Der Boxermotor mit 1.170 mm Hubraum schafft nun satte 120 Nm Drehmoment und leistet 110 PS bei 7.750 U/min. Äußerlich konservativ gab man sich auch bei der Farb(aus)wahl für das 2010er Modell. Nur das Rot der GS und das Gelb der Adventure kann überhaupt als Farbe bezeichnet werden. Auf der akustischen Seite verspricht BMW durch eine elektronisch gesteuerte Abgasklappe einen "kernigeren Klang". Wir lauschen gespannt.
 

Die wichtigsten Neuerungen 2010

  • Neuer, dynamischerer Antrieb mit nun zwei oben liegenden Nockenwellen pro Zylinder sowie radial angeordneten Ventilen.
  • Steigerung der Motorleistung um fünf Prozent auf 81 kW (110 PS) bei 7.750 min–1 sowie des maximalen Drehmoments auf 120 Nm bei 6.000 min–1.
  • Steigerung der Maximaldrehzahl von 8.000 auf nun 8.500 min–1 und damit ein noch breiteres nutzbares Drehzahlband.
  • Spürbar verbesserte Beschleunigungs- und Durchzugswerte.
  • Elektronisch gesteuerte Abgasklappe für noch kernigeren Klang.
  • Farbvarianten der R 1200 GS: Alpinweiß uni, Magmarot uni, Ostragrau metallic matt, Saphirschwarz metallic.
  • Farbvarianten der R 1200 GS Adventure: Rauchgrau metallic matt, Leuchtgelb metallic.
  • Sonderausstattung und maßgeschneidertes Zubehör auf bekannt hohem BMW Niveau.
  • Neue Zubehör-Zusatzscheinwerfer in LED-Technologie für die R 1200 GS.


Sonderausstattungen GS

  •  Enduro ESA, BMW Motorrad Integral ABS (teilintegral, abschaltbar)
  • Heizbare Griffe, Handprotektoren (Adventure: Serie)
  • Kofferhalter (Adventure: Kofferträger für Aluminium-Koffer)
  • Kreuzspeichenräder (Adventure: Serie)
  • Bordcomputer mit Ölstandswarner
  • Fahrersitzbank niedrig (R 1200 GS), Tieferlegung (R 1200 GS)
  • Diebstahlwarnanlage mit Fernbedienung
  • Geländebereifung (Adventure)
  • Endurogetriebe (kurzer 1. Gang) (Adventure)
  • Zusatzscheinwerfer Halogen (Adventure)
  • Vario-Koffer (GS)/Aluminium-Koffer (Adventure), Kofferhalter (GS)/Kofferträger für Aluminium-Koffer (Adventure)
  • Vario-Topcase (GS)/Aluminium-Topcase (Adventure).
  • Befestigungsteile Topcase anstatt Soziussitz (R 1200 GS), Topcase-Träger
  • Innentaschen für Vario- und Aluminium-Koffer sowie -Topcase
  • Rückenpolster für Vario- und Aluminium-Topcase
  • Tragegriff für Aluminiumkoffer, Wasserdichter Tankrucksack
  • Breite Enduro-Fußrasten (Adventure: Serie), Verstellbarer Fußbremshebel (Adventure: Serie).
  • Lenkerquerstrebe
  • Aluminium-Zylinderkopfhaubenschutz (Adventure: Serie), Kunststoff-Zylinderkopfhaubenschutz
  • Motorschutzbügel (R 1200 GS), Enduro-Unterfahrschutz aus Aluminium, Rahmenschutz
  • Sicherheitsschraube für Öleinfüllstutzen.
  • Diebstahlwarnanlage mit Fernbedienung
  • Wartung und Technik
  • Leistungsreduzierung 98 PS
  • Paddock Stand
  • Bordwerkzeug Servicesatz
  • LED-Leuchte für Bordsteckdose 410 Millimeter


Technische Daten BMW R1200GS / Adventure

Motor
  R 1200 GS Adventure
Hubraum ccm 1170 1170
Bohrung/Hub mm 101/73 101/73
Leistung kW/PS 81/110 81/110
bei Drehzahl min–1  7750 7750
Drehmoment Nm  120 120
bei Drehzahl min–1  6000 6000
Verdichtung/Kraftstoff 12/S 95-98 ROZ,
Nennleistung bei 98 ROZ SA 91 ROZ
12/S 95-98 ROZ,
Nennleistung bei 98 ROZ SA 91 ROZ
Ventil/Gassteuerung DOHC  
Gemischaufbereitung BMS-K+  
Elektrische Anlage
Lichtmaschine W 720 720
Batterie V/Ah 12/14 wartungsfrei 12/14 wartungsfrei
Kraftübertragung Getriebe
Kupplung Einscheiben-Trockenkupplung Ø180mm Einscheiben-Trockenkupplung Ø180mm
Getriebe klauengeschaltetes Sechsganggetriebe klauengeschaltetes Sechsganggetriebe
Fahrwerk
Rahmenbauart Stahl-Gitterrohrrahmen,
Triebwerk mittragend
Stahl-Gitterrohrrahmen,
Triebwerk mittragend
Radführung Vorderrad BMW Telelever BMW Telelever
Radführung Hinterrad BMW Paralever BMW Paralever
Federweg vorn/hinten mm 190/200 210/220
Radstand mm 1507 1510
Bremsen vorn Doppelscheibenbremse Ø 305 mm Doppelscheibenbremse Ø 305 mm
Bremse hinten Einscheibenbremse Ø 265 mm Einscheibenbremse Ø 265 mm
Räder
vorn 2,5 x 19 2,5 x 19
hinten 4,0 x 17 4,0 x 17
Reifen vorn 110/80 R 19 110/80 R 19
hinten 150/70 R 17 150/70 R 17
Maße und Gewichte
Gesamtlänge mm 2210 2240
Gesamtbreite mit Spiegeln mm 940 990
Gesamthöhe ohne Spiegeln mm - -
Sitzhöhe mm 850/870 910/890
Trockengewicht kg 203 223
Leergewicht, vollgetankt kg 229 256
Zul. Gesamtgewicht kg 440 475
Tankinhalt l 20 33
Fahrdaten
Kraftstoffverbrauch 90 km/h l/100 km 4,3 4,6
120 km/h l/100 km 5,5 6,1
Höchstgeschwindigkeit km/h >200 >200

 

Interessante Links:

 

Text: kot
Bilder: BMW

Bericht vom 05.11.2009 | 77.351 Aufrufe

Kommentare zum Artikel

comments powered by Disqus
Weitere Neuheiten