CBF1000 Silverline

Anzeige
Aus dem Naked-Bike wird ein kompletter Tourer mit Vollverkleidung und Koffer.

Honda CBF 1000 Silverline

Honda CBF 1000 Silverline

Was gefehlt hat.

 
Trotz Halbschalenverkleidung und hervorragenden Touringqualitäten kategorisiert Honda seine CBF1000 seit ihrer Einführung im Jahr 2006 als Naked-Bike. Die in Österreich auf 40 Stück limitierte Sonderserie "Silverline" geht nun nicht mehr als solches durch. Um die Reisetauglichkeit und den Langstreckenkomfort noch zu verbessern, wurde eine eigene Seiten- und Unterverkleidung entwickelt, die Fahrer und Beifahrer bestmöglich vor Wind- und Wettereinflüssen auf dem langen Weg schützen. Das Gepäck wird sicher in den beiden Seitenkoffern transportiert, die jeweils über ein Fassungsvermögen von 33 Litern verfügen.

Alle neuen Teile sind in der Fahrzeugfarbe Quasar Silver Metallic lackiert. Das Modell wird mit kombiniertem Bremssystem und ABS zu dem sensationellen Preis von Euro 10.000.- ausgeliefert. Die Mehrausstattung hat dabei alleine einen Wert von über Euro 1.500 .-
 

 

Text: kot
Fotos: Honda

Autor

Bericht vom 28.04.2008 | 68.141 Aufrufe

Du hast eine Neue?

Verkaufe dein Gebrauchtmotorrad im 1000PS Marktplatz.

Inserat erstellen

Gebrauchte und neue Honda Motorräder

Empfohlene Berichte

Pfeil links Pfeil rechts