Suzuki Stratosphere

Anzeige
Suzuki läßt das Konzept des Sechszylinder-Bikes wiederauferstehen und bringt einen ernstzunehmenden Prototypen mit dem Namen Stratosphere.

Das Konzeptbike Stratosphere ist Suzukis neuester Ansatz eines Motorrades der nächsten Generation. Fahren in einer neuen Dimension, auf einer neuen Ebene, ist das Ziel. Dies soll erstens  durch den extrem laufruhigen Reihensechszylinder gewährleistet werden und zweitens durch ein Automatikgetriebe, wie man es in Motorrädern dieser Größe noch nicht gesehen hat. Der Fahrer hat dennoch die Wahl zwischen automatischen oder manuellen Schaltvorgängen.

Einige innovative Details der Stratosphere sind eine abnehmbare Beifahrersitzbank, das einstellbare Windschild, das multifunktionale Display mit Navigation und Motorraddiagnose sowie integrierte Lautsprecher im Helmvisier und ein neuartiges "Wheel-Lock-System" gepaart mir schlüssellosem Startsystem.

Der 1100 Kubik Motor mit 24 Ventilen und einer "turbinenhaften" Kraftentfaltung soll ersten Gerüchten zufolge 180 PS leisten.

Verstellbares Windschild, abnehmbare Beifahrersitzbank, abnehmbare Seitenkoffer und ein Automatikgetriebe sollen Komfort und Nutzenfaktor erhöhen. Trotzdem steht bei diesem Konzeptbike der Funfaktor an erster Stelle.

Interessante Links:

www.suzuki.at

Suzuki Modelle 2006

 
Autor

Bericht vom 15.11.2005 | 3.081 Aufrufe

Du hast eine Neue?

Verkaufe dein Gebrauchtmotorrad im 1000PS Marktplatz.

Inserat erstellen

Empfohlene Berichte

Pfeil links Pfeil rechts