zur Detailsuche

KTM 690 Enduro Motorrad kaufen

Kein Motorrad entspricht deinen Suchkriterien

Anderes Motorrad suchen

FAZIT: KTM 690 Enduro

zum Testbericht
nastynils

Insgesamt fällt es aber leicht die KTM LC4 Enduro zu empfehlen. Sie ist quasi konkurrenzlos. Alle Enduros die noch sportlicher sind, haben wesentlich kürzere Serviceintervalle. Alle komfortableren Bikes mit ähnlichen Serviceintervallen bieten deutlicher weniger Einsatzbereich im Gelände.

Vorteil
Vorteile
  • Stabil und vertrauenserweckend
  • narrensicheres Handling
Nachteil
Nachteile
  • Der Lenkeinschlag ist etwas zu knapp bemessen.

Technische Daten werden geladen...

Loading
Baujahr:
Motor und Antrieb
Zylinderzahl 1
Taktung 4-Takt
Hubraum 654 ccm
Bohrung 102 mm
Hub 80 mm
Leistung 63 PS
U/min bei Leistung 7500 U/min
Drehmoment 64 Nm
U/min bei Drehmoment 6000 U/min
Verdichtung 11,8
Kupplung Antihopping
Zündung Kokusan
Antrieb Kette
Chassis
Rahmen Chrom-Molybdän
Rahmenbauart Gitterrohr
Fahrwerk vorne
Aufhängung Telegabel Upside-Down
Marke WP
Fahrwerk hinten
Aufnahme Umlenkung
Marke WP
Bremsen vorne
Kolben Zweikolben
Aufnahme Schwimmsattel
Marke Brembo
Bremsen hinten
Bauart Scheibe
Kolben Einkolben
Aufnahme Schwimmsattel
Marke Brembo
Daten und Abmessungen
Reifenbreite vorne 90 mm
Reifenhöhe vorne 90 %
Reifendurchmesser vorne 21 Zoll
Reifenbreite hinten 140 mm
Reifenhöhe hinten 80 %
Reifendurchmesser hinten 18 Zoll
Radstand 1498 mm
Sitzhöhe von 910 mm
Gewicht trocken 138,5 kg
Tankinhalt 12 l
Führerscheinklassen A

    Bilder KTM 690 Enduro 2010:

    KTM Testberichte

    Alle KTM Testberichte