Fahrendes Motorrad

Gebrauchte und neue KTM 640 Duke 2 Motorräder

(10)

Filter anwenden noch ausstehend

Detailsuche

Die KTM 640 Duke 2 legt einen mächtigen Sprung zu ihrer Vorgängerin hin. Die Offroad-Gene wurden durch die einer Supermoto ersetzt, weshalb sie deutlich stabiler auf der Straße liegt. Der LC4 ist auch spürbar alltagstauglicher und überzeugt mit einem sanften Durchzug aus niedrigen Drehzahlen. Die Ersatzteilversorgung ist heutzutage auch schon zum Teil problematisch, mit etwas Finesse sollte man aber über die Runden kommen. insbesondere wenn man bedenkt, wie viel puristischen Supermoto Spaß man für den Preis bekommt. Zum Testbericht


  • Gebrauchte sind günstig
  • deutlich ausgereifter als Vorgängerin
  • stabiles Fahrverhalten
  • gute Fahrwerks- und Bremskomponenten
  • einsteigertauglich
  • starke Vibrationen
  • Ersatzteilversorgung
Fahrendes Motorrad

Einen kleinen Augenblick bitte,
die technischen Daten werden geladen...

Technische Daten KTM 640 Duke 2 2007

Baujahr:
Motor und Antrieb
Zylinderzahl 1
Taktung 4-Takt
Kühlung flüssig
Hubraum 625 ccm
Leistung 57 PS
Antrieb Kette
Daten und Abmessungen
Radstand 1460 mm
Sitzhöhe von 900 mm
Gewicht trocken 152 kg
Tankinhalt 11,2 l
Höchstgeschwindigkeit 178 km/h
Führerscheinklassen A

Bilder KTM 640 Duke 2 2007:

Sortierung
Fahrendes Motorrad

Einen kleinen Augenblick bitte,
passende Motorräder werden geladen...

KTM Testberichte

  • Neue KTM 890 Adventure für 2023 im ersten Test

    Neue KTM 890 Adventure für 2023 im ersten Test

    Gelungenes Update für 2023 in der Adventure Familie von KTM

    4. Dez — Auf den ersten Blick sieht die überarbeitete 890 Adventure nur nach einem optischen Facelift aus. Doch auch unter der neu gestalteten...

    Zum Testbericht
  • Die KTM Adventure-Reihe: 5 Reiseenduros 2022 im Test

    Die KTM Adventure-Reihe: 5 Reiseenduros 2022 im Test

    Oranges Familientreffen von 390 über 890 bis 1290 Kubik

    17. Jul — Kein anderer Hersteller bietet aktuell eine dermaßen breite Reiseenduro-Palette wie KTM. Wir hatten die Chance alle Modelle on- und...

    Zum Testbericht
  • KTM 890 vs. 390 Adventure - muss es immer die Große sein?

    KTM 890 vs. 390 Adventure - muss es immer die Große sein?

    Müssen es unbedingt zwei sein oder reicht Ein-Topf?

    13. Jul — KTMs Adventure-Palette ist reichhaltig gefüllt, das Angebot reicht von der kleinen 390 Adventure mit Einzylindermotor bis zur 1290...

    Zum Testbericht
  • KTM 1290 vs. 890 Adventure - muss es immer die Große sein?

    KTM 1290 vs. 890 Adventure - muss es immer die Große sein?

    Die (über-)mächtige 1290 Super Adventure gegen die quirlige 890!

    9. Jul — Die KTM 1290 Super Adventure-Modelle sind für ihr riesiges V2-Triebwerk zwar unerwartet handlich und agil, an die leichteren und quirligeren...

    Zum Testbericht
  • KTM 1290 Super Duke GT Test im Hyper-Touring Vergleich 2022

    KTM 1290 Super Duke GT Test im Hyper-Touring Vergleich 2022

    An den richtigen Stellen nachgebessert!

    1. Jul — Geht es um Hyper-Touring darf ein Motorrad nicht fehlen: die KTM 1290 Super Duke GT. Die Power des Biests fließt durch ihre Adern,...

    Zum Testbericht
  • KTM 890 Adventure vs. Husqvarna Norden 901 Test & Vergleich 2022

    KTM 890 Adventure vs. Husqvarna Norden 901 Test & Vergleich 2022

    Gleiches Motorrad, anderes Design? Oder doch grundverschieden?

    8. Mai — Die KTM 890 Adventure und die Husqvarna Norden 901 tragen nicht nur den gleichen Motor im Herzen, sie beide bedienen sich auch am gleichen...

    Zum Testbericht
  • KTM RC 8C Test am Red Bull Ring

    KTM RC 8C Test am Red Bull Ring

    Streng limitiert und super edel - 1000PS durfte sie fahren!

    23. Apr — Sie wurde im Sommer 2021 vorgestellt und war augenblicklich ausverkauft. Kein Wunder bei einer Limitierung auf nur 100 Stück. 1000PS...

    Zum Testbericht
  • Bridgestone Battlax AT41 Test auf der KTM 1290 Super Adventure S

    Bridgestone Battlax AT41 Test auf der KTM 1290 Super Adventure S

    Starke Straßenperformance bei jedem Wetter

    24. Mrz — Der Boom bei den Reiseenduros wird längst auch von den Reifenherstellern quittiert, fast jeder hat inzwischen Gummis für wirklich alle...

    Zum Testbericht
Pfeil links Pfeil rechts