Honda Africa Twin X-Ride 2024

Zwei Touren durch Deutschland, die zusammen ein X ergeben

Bei der Honda X-Ride vollenden Teilnehmer auf der neuen Africa Twin das "X" auf der Deutschlandkarte und fahren dabei für eine Woche auf den schönsten Strecken Deutschlands.

Werbung
powered by Kawasaki AT
Mehr erfahren

Die neue Honda Africa Twin Adventure Sports wird im Rahmen der "X-Ride" in zwei Touren, die zusammen ein großes X auf der Deutschlandkarte ergeben, gefahren. Dabei sollen die Touren dazu dienen, die Africa Twin Adventure Sports mit ihren Offroad-Fähigkeiten unter Beweis zu stellen. Das kleinere Vorderrad, die abgestimmte Dämpfung sowie die gepolsterte Sitzbank sollen dabei für einfaches Handling und Komfort sorgen.

Die Honda Africa Twin X-Ride

Die erste Tour, die vom 17. bis 20. April stattfand, wurde von Africa Twin-Experten und weiteren Teilnehmern bestritten. Mit dabei waren Jens Kuck, Meddes, Caro mit dem Instagram-Username carounterwex und Julie, die unter jhhjulie auf der Plattform zu finden ist. Die Tour startete in Emden und endete in Ismaning bei München. Die Erlebnisse wurden von den Teilnehmern auf ihren und den sozialen Kanälen von Honda geteilt. Über ein Live-Tracking auf der Website konnte immer eingesehen werden, wo die Gruppe gerade unterwegs ist. Wahlweise konnten sich Interessenten auch für eine Etappe anschließen. Für die zweite Tour hofft Honda auf die Unterstützung der Honda Fans, die sich für die limitierten Teilnehmerplätze noch bis zum 30. Juni bewerben können. Die Auserwählten sollen dann schließlich das X vollenden, indem sie von Freiburg bis nach Stralsund fahren. Die Tour findet vom 3. bis 9. August statt. Übernachtung, Verpflegung und Transfer sind Teil des Gewinns. Die GPS-Daten beider Touren können im Anschluss von der Website heruntergeladen werden, womit so gut wie jeder anschließend auf eigene Faust die Route des Africa Twin X-Ride nachfahren können soll.

Weitere Informationen unter www.honda.de/africatwinxride

Autor

Bericht vom 23.04.2024 | 3.143 Aufrufe

Empfohlene Berichte

Pfeil links Pfeil rechts