KTM präsentiert Garantieverlängerung für neue Modelle

Mit zusätzlichem Serviceversprechen

KTM bietet allen Fahrzeughaltern der LC8c 2024 und der LC8 Street und Travel-Modelle an, die geltende Garantielaufzeit kostenlos zu verlängern.

KTMs 2024er Bikes mit LC8c- und LC8-Motorspezifikationen fallen derzeit unter eine 24-monatige Garantielaufzeit ab Anfang der Nutzung. Das neue Angebot verlängert die Laufzeit auf jeweils 4 bzw. 3 Jahre. Die von der Aktion inbegriffenen 2024 KTM LC8c-Modelle umfassen die KTM 790 Duke, KTM 790 Adventure, KTM 890 Adventure, KTM 890 Adventure R, KTM 890 Adventure R Rally, KTM 890 SMT und die neue KTM 990 Duke. Kunden, die während der 24-monatigen Garantielaufzeit einen offiziellen Service durchführen lassen, sollen die Laufzeit bis zum nächsten Service auf maximal 4 Jahre verlängern lassen können.

Garantieverlängerung auch für die KTM LC8-Modelle

2024 KTM LC8-Bikes umfassen die KTM 1390 Super Duke R, KTM 1390 Super Duke R EVO, KTM 1290 Super Duke GT, KTM 1290 Super Adventure S und KTM 1290 Super Adventure R mit einem neuen Servicezeitraum von 2 bis 3 Jahren. Bei Verwendung von KTM PowerParts oder KTM SpareParts auf allen Street-Modellen soll eine volle 24-monatige Garantie ab dem Erstkaufdatum bestehen. Die autorisierten KTM-Händler weltweit stehen den Kunden für weitere Informationen und direkter Terminvereinbarung zur Verfügung. Unter der Händlersuche auf KTM.com finden KTM-Kunden den autorisierten Händler ihres Vertrauens.

Weitere Informationen unter www.ktm.com

Autor

Bericht vom 13.04.2024 | 3.237 Aufrufe

Empfohlene Berichte

Pfeil links Pfeil rechts