Motocross Verleih: Fahranfänger-Trainings mit Gangschaltung!

Führerschein Vorbereitung zur Perfektion der Zweirad-Skills.

50ccm Fahranfänger stehen in den hiesigen Fahrschulen teilweise vor einem Problem: Viele Fahrschulen stellen nur Automatik-Mopeds zu Verfügung. Motocross Verleih aus Leibnitz bietet Motorräder mit klassischer Gangschaltung zur zusätzlichen Vorbereitung an.

Werbung
powered by Honda
Mehr erfahren

"Moped-Fahranfänger in Österreich werden in ihren Fahrschulen mit Automatik-Bikes nicht optimal auf das Handling klassischer Motorräder und den Straßenverkehr vorbereitet." Diese Meinung vertritt der Geschäftsführer Oliver Zwetti vom Motocross-Verleih aus dem Steierischen Leibnitz und bietet die passende Ergänzung zur Führerschein-Vorbereitung an.

Motocross Verleih als ergänzende Fahrschule

Motocross Verleih im steierischen Leibnitz hat es sich zur Aufgabe gemacht, die Vorbereitung speziell in Sachen Gangschaltung und leichtem Offroad-Gelände zu optimieren. Dabei zählt das Training zwar nicht zum Führerscheinprogramm selbst, erweitert aber die Straßenverkehr- und Sicherheits-Kenntnisse für Fahranfänger um ein Vielfaches. Zur Verwendung kommen dabei übrigens die Enduros Beta RR 4T 125 LC. In der Geld-zurück-Garantie des Motocross Verleihs heißt es wie folgt: Nach einem Trainingstag beherrscht jeder Teilnehmer das Anfahren mit Kupplung, das Schalten, Bremsen und Bewegen in leichtem Enduro-Gelände. Als zusätzliches Schmankerl erhält jeder Teilnehmer einen 15%-Gutschein vom größten österreichischen Händler für Motocross Zubehör und Motorradbekleidung Auner. Gemeinsam mit dem Partner "Finanzfuchsgruppe" hat die Fahrschule außerdem eine Unfallversicherung erarbeitet, die mit 18 Euro im Monat kostengünstig bei Fahranfängern für Sicherheit sorgt.

Weitere Infos findet Ihr auf der Homepage vom Motocross Verleih.

Anzeige
Autor

Bericht vom 13.01.2022 | 4.249 Aufrufe

Du hast eine Neue?

Verkaufe dein Gebrauchtmotorrad im 1000PS Marktplatz.

Inserat erstellen

Empfohlene Berichte

Pfeil links Pfeil rechts