Motorradtouren ins Land der Fjorde ab sofort wieder möglich

Norwegen macht auf

Mölln, 10.7.2020. Ab in den Norden! Norwegen und Finnland öffnen nun auch ihre Grenzen für Touristen. Ab 15. Juli sind Motorradtouren ans Nordkap und ins Land der Fjorde wieder machbar. Viel Platz, wenig Menschen und fantastische Natur: Norwegen und Finnland sind jetzt die perfekten Ziele für einen unbeschwerten und sicheren Motorradurlaub.

Sie hatten sich rigoros abgeschottet und haben Covid-19 sehr erfolgreich bekämpft: Erst jetzt öffnen Norwegen und Finnland ganz vorsichtig ihre Grenzen für Besucher aus dem Ausland. Ab Mitte Juli dürfen Touristen aus Deutschland, Schweiz, Österreich und einigen ausgewählten EU-Ländern wieder nach Finnland und Norwegen. Auch Motorradtouren von Feelgood Reisen in diese nordischen Länder sind ab sofort wieder machbar.

Norwegen noch in diesem Sommer entdecken

Als Nordeuropa-Spezialist bietet Feelgood Reisen eine ganze Reihe von Selbstfahrer-Touren nach Norwegen an. Von der achttägigen Tour an die Fjorde bis zum großen Drei-Wochen-Urlaub mit Nordkap, Lofoten und Fjorden ist alles möglich. Auch eine geführte Motorradreise in die Fjordregion wird im August dieses Jahres angeboten.

Anzeige

Zeitbedarf? Schon ab 8 Tagen!

Die Fjorde zum Sparpreis gibt es als achttägige Selbstfahrertour schon ab 890 Euro. Dabei erfolgt die Anreise durch Dänemark und mit der nur rund dreistündigen Fährfahrt nach Südnorwegen. Spektakuläre Fjorde, einsame Passstraßen, sieben Hotelübernachtungen mit Frühstück und die Fährfahrten sind im Preis enthalten.

Die schönsten Fjorde

Mehr Zeit in Norwegen bietet die 12-tägige Tour Die schönsten Fjorde. Dieser Klassiker im Feelgood-Programm enthält alle namhaften Attraktionen: Hardangerfjord, Sognefjord, Westkap, Geiranger, Trollstigen, Jotunheimen und Telemark! Schön komfortabel wird die Tour, wenn der Heimweg nicht wie bei der Anreise durch Dänemark führt, sondern stattdessen für die Rückreise als zubuchbare Option die Fähre von Oslo über Nacht nach Kiel gewählt wird.

Upgrade statt Schweden-Anreise

Da von einer Anreise nach Norwegen auf dem Landweg durch Schweden aktuell abgeraten wird Norwegen verlangt von Reisenden aus Schweden weiterhin eine 10-tägige Quarantäne hat Feelgood Reisen den Verlauf der Tour Norwegens Fjorde entdecken kurzerhand geändert und ihr ein echtes Upgrade verpasst: Die komfortable Direktfähre zwischen Deutschland und Norwegen ist auf dieser Tour sowohl für die Hin- wie für die Rückreise im Preis enthalten. Die große Rundreise mit Start und Ende in Kiel führt ab Oslo durch das einsame Bergland Norwegens an die Fjordküste. Über die berühmte Atlantikstraße geht es Richtung Trollstigen, Geirangerfjord und Sognefjord. Auch die Hansestadt Bergen liegt auf der Route. Ihr überquert die Hochebene der Hardangervidda und tingelt durch die Täler der Telemark, bis ihr euch ab Oslo wieder schön per Schiff zurück nach Kiel schippern lasst. Ganz ähnlich im Verlauf ist übrigens die geführte Motorradtour, die vom 27. August bis 6. September 2020 an Norwegens große Fjorde führt.

Bis ans Nordkap

Auch für eine Tour ans Nordkap in diesem Sommer ist es noch nicht zu spät! Feelgood Reisen bietet verschiedene Nordkap-Touren an und empfiehlt aktuell die Programme mit Anreise via Finnland. Die Fährfahrt von Deutschland direkt nach Helsinki ist der perfekte, entspannte Urlaubsauftakt. In Finnland folgt die Route auf dem Weg an den Polarkreis den tiefen Wäldern und glitzernden Seen Kareliens, um schließlich durch die arktische Tundra nach Norwegen und bis an den nördlichsten Zipfel Europas zu führen. Norwegens spektakuläre Küsten, die Lofoten, Fjord- und Berglandschaften prägen dann ab dem Nordkap den zweiten Teil der Reise.

Mehr Länder-Infos

Mehr Details zu den Motorradtouren und Information zur aktuellen Lage und den Einreisebestimmungen der Länder gibt Feelgood Reisen auf seiner Website unter anderem zu Norwegen und Finnland.

Anzeige

Bericht vom 14.07.2020 | 1.623 Aufrufe

Du hast eine Neue?

Verkaufe dein Gebrauchtmotorrad im 1000PS Marktplatz.

Inserat erstellen

Gebrauchte und neue Tourer Motorräder

Pfeil links Pfeil rechts

Empfohlene Berichte

Pfeil links Pfeil rechts