Airbagsysteme von RST

Airbagsysteme von RST

Vollintegrierte Airbags neu am Markt

Bei RST steht Sicherheit im Mittelpunkt des Handelns. Wo immer möglich, integriert RST CE-Rückenprotektoren in die Bekleidung. Außerdem ist RST die erste britische Marke, die das gesamte Sortiment nach prEN 17092 testen und CE-zertifizieren lässt. Der nächste Schritt ist die Einführung einer Bekleidungsreihe, die einen zusätzlichen und verbesserten Schutz für den Fahrer bietet, indem Airbag Technologie integriert wird.

Sicherheit auf einem neuen Niveau

RST ist daher stolz darauf, mit Experten von In&motion bei der Entwicklung von mobilen Airbagsystemen zusammenzuarbeiten. So wie Protektoren in die Bekleidung integriert sind, glaubt RST, dass der beste Weg zur Verbesserung der Sicherheit des Fahrers, die vollständige Integration der Airbag-Technologie von In&motion in die Kleidung von RST ist.

Die Mitglieder des RST Teams sind selbst Motorradfahrer, die genau verstehen, was Fahrer an Sicherheit, Komfort und Design wünschen und benötigen. So haben sie sich der Herausforderung gestellt, die Kenntnisse und Fähigkeiten beider Firmen vereint und die erste RST Ausstattung mit integrierten Airbag entwickelt. Diese kombiniert ergonomisches Design, funktionsreiche Ausstattung und High-End-Sicherheit.

Anzeige

Das erste Bekleidungsprogramm mit integriertem Airbag

Die Kollektion mit vollständig integriertem Airbag kombiniert Komfort sowie Diskretion und bietet so einen optimalen Schutz für den Fahrer: * NEU! Race Dept V4.1 Airbag Lederkombi * NEU! Adventure-X Airbag Textiljacke * NEU! GT Airbag Lederjacke * NEU! GT Airbag Textiljacke

Weitere Informationen zu den Airbags unter: inemotion

Wer genau ist RST ?

Seit über 30 Jahren produziert RST mit großer Leidenschaft hochwertige Motorradbekleidung auf höchstem Sicherheitsniveau. Das Engagement von RST spiegelt sich auch in seiner Rolle als Official Safety Partner für weltberühmte Rennen wie den North West 200 und die Isle of Man TT wider, wo RST-Produkte unter härtesten Bedingungen getestet werden. Das Wissen, das das britische Bekleidungsunternehmen durch unzählige Stunden Produktentwicklung und Partnerschaften mit hochkarätigen Rennfahrern wie Ian Hutchinson (TT), Alex Lowes (WSBK) und Kenny Foray (FSBK) erworben hat, hat es ihm ermöglicht, die Sicherheit in den Mittelpunkt der Produktinnovationen zu stellen. Damit ist RST die führende britische Motorradbekleidungsmarke. Darüber hinaus wird RST in über 60 Ländern weltweit vertrieben und hat einen guten Ruf hinsichtlich Qualität und Wert.

Wer genau ist BIHR ?

Bihr ist einer der führenden europäischen Distributoren von Ersatzteilen, Zubehör, Reifen und Fahrerbekleidung für Motorräder, Quads/ATVs und Motorroller. Das 1975 gegründete Unternehmen hat Niederlassungen in über 13 Ländern - einschließlich Frankreich - wo Bihr alleiniger Marktführer ist. Das Sortiment umfasst über 230 Marken und 200.000 Artikel, die über ein Netzwerk von 11.000 Händlern vertrieben werden. Dies wird von 365 Mitarbeitern ermöglicht, einschließlich von 60 internen Vertriebsmitarbeitern und 35 Kundendienstmitarbeitern. Mit einer Gesamtlagerfläche von mehr als 42.000 m² in mehr als vier Warenlagern ist BIHR in der Lage, fast alle Händler in Europa innerhalb von 24 Stunden zu beliefern.

Autor

LukasBirkmayer

LUKASBIRKMAYER

Weitere Berichte
Anzeige

Bericht vom 16.11.2019 | 2.876 Aufrufe

Du hast eine Neue?

Verkaufe dein Gebrauchtmotorrad im 1000PS Marktplatz.

Inserat erstellen

Gebrauchte und neue Motorräder

Alle Gebrauchten und neue Motorräder
Weitere Neuheiten