Mayer verteidigt auf Ninja ZX-10RR 2017 IOEM Staatsmeistertitel

Grande Finale der IOEM

Der junge Niederösterreicher Julian Mayer von Motorrad Mayer schafft es erneut den Staatsmeistertitel in der Superbike Klasse der Internationalen Österreichischen Meisterschaft 2017 zu verteidigen.

Mit einem Grande Finale wurde die IOEM von 09.-10. September am Automotodrom Grobnik (Rijeka) abgehalten. Im ersten Rennen der Superbike Klasse baute Mayer mit einem exzellenten Sieg, was gleichzeitig auch der sechste Saisonsieg für den 21-Jährigen bedeutete, seine Meisterschaftspunkte weiter aus. Für das zweite Rennen fuhr Mayer taktisch klug und riskierte nicht die entscheidenden Punkte, die er für den Titel benötigte. Mit Rang 6 und insgesamt 160 Punkten wird der Niederösterreicher schließlich auch im Jahr 2017 IOEM Superbike Staatsmeister.

Julian Mayer sagt zu seinem Titel, „Die Saison war eine sehr schwierige Saison für mich weil ich drei Ausfälle zu verkraften hatte und es daher zwischenzeitlich nicht gut aussah für die Titelverteidigung. Umso glücklicher bin ich jetzt, dass es doch geklappt hat.“

Weitere Infos findest Du unter www.kawasaki.at

Anzeige

Autor

Anzeige

Bericht vom 20.09.2017 | 2.024 Aufrufe

Du hast eine Neue?

Verkaufe dein Gebrauchtmotorrad im 1000PS Marktplatz.

Inserat erstellen

Gebrauchte und neue Kawasaki Motorräder

Empfohlene Berichte

Pfeil links Pfeil rechts