KTM/Husqvarna Wien Opening

offizielle Eröffnung des ersten KTM/Husqvarna Flagshipstore

Letztes Wochenende eröffnete der KTM und Husqvarna Flagshipstore vor den Toren Wiens ganz offiziell seine Pforten.

Eigentlich ist die KTM Wien GmbH ja schon seit Mitte Mai geöffnet. Letztes Wochenende gab es aber dann die offizielle Eröffnungsfeier mit einem Haufen Race Prominenz und allen KTM und Husqvarna Streetmodellen zum Probefahren.

Der Mann hinter den beiden Flagshipstores heißt Manfred Pitzal. Manfred kommt zwar aus der Autobranche, hatte aber immer schon ein großes Herz für Bikes. Er betreibt die beiden Stores mit seinen Söhnen Patrick und Pascal, die auch reichlich Benzin im Blut haben. So fuhr Pascal in den letzten Jahren immer wieder beachtliche Ergebnisse in der Supermoto ÖM ein.

Für die Eröffnung eines solchen Kalibers ließ man sich natürlich nicht lumpen und stellte ein beeindruckendes Rahmenprogramm auf die Füße. Neben der offiziellen Feier mit feiner Verpflegung, könnte man Stuntrider Dieter Rudolf auf der Freeride E zusehen was mit einem Motorrad alles möglich ist. Die eigenen Wheelie Skills konnte man dann auf dem Wheelie Trainer demonstrieren. Der zweite Eröffnungstag stand ganz im Rahmen der "Street Test Days". Hier konnte die gesmte KTM und Husqvarna Street Palette ausgiebig gestestet werden. Neben der offiziellen Ansprache von KTM Vorstand Hubert Trunkenpolz und Geschäftsführer Manfred Pitzal, traf man bei der Feier auch noch MX Legende Heinz Kinigadner und Sohn Hannes, KTM Österreich GF Chris Schipper, Husqvarna Österreich GF Johannes Ketter sowie Ö3 Mann Christian Panny.

Anzeige

Bericht vom 20.06.2016 | 6.739 Aufrufe

Du hast eine Neue?

Verkaufe dein Gebrauchtmotorrad im 1000PS Marktplatz.

Inserat erstellen

Empfohlene Berichte

Pfeil links Pfeil rechts