Liquid Skin Imprägnierung

Neue Imprägnierung für Motorradfahrer und ihre Bikes

Das mit dem Imprägnieren ist ja immer so eine Sache, denn meistens bleibt der gewünschte Effekt nur sehr kurz erhalten, teilweise verfärbt die Imprägnierung dann das behandelte Bekleidungsstück und oftmals geht auch die atmungsaktive Eigenschaft der Textilie verloren. Anders soll das bei einem neuen Produkt aus Belgien sein. Das Wunderding nennt sich Liquid Skin und soll wie der Name schon sagt eine flüssige Schutzhaut für Motorradfahrer und deren Bikes sein.

Derzeit sind von Liquid Skin zwei Produkte erhältlich: LS Textile & Leather und LS Bike Protection. Liquid Skin Textile & Leather basiert auf Nano Technologie und ist auf allen Textilien anwendbar, somit auch auf GoreTex und Sympatex da die atmungsaktiven Eigenschaften der Textilien erhalten bleiben. LS Textile & Leather weißt Schmutz, Wasser und Öl von deiner Motorradbekleidung ab. Für optimalen Schutz über die ganze Saison, reicht es die Imprägnierung nur ein bis zwei mal pro Jahr aufzutragen.

Liquid Skin Bike Protection schützt das Motorrad vor Schmutz und gibt dem Bike einen tiefen Glanz. Es ist auf Metall, Kunststoff, Gummi und auch auf der Windschutzscheibe anwendbar. Es füllt Mikrokratzer und schützt das Bike vor Staub und lästigen Insektenpatzern. Eine Behandlung schützt das Bike bis zu 6 Monate.

Liquid Skin ist bereits vereinzelt im Motorradfachhandel erhältlich, relativ einfach kann man die beiden Sprays auch online HIER um jeweils 24,95€ bestellen.

Anzeige

Bericht vom 07.06.2016 | 8.230 Aufrufe

Du hast eine Neue?

Verkaufe dein Gebrauchtmotorrad im 1000PS Marktplatz.

Inserat erstellen

Empfohlene Berichte

Pfeil links Pfeil rechts