gilles.tooling Racing Zubehör

gilles.tooling Racing Zubehör

Bremshebelprotektor GT-Shield

Der GT-Shield Bremshebelprotektor ist neu im Rennsport- und Performance-orientierten Produktportfolio von gilles.tooling und bietet sowohl auf der Rennstrecke als auch bei dichtem Verkehr zusätzlichen Schutz für den Bremshebel. Das derzeitige Must-Have für sportliche Fahrer.

gilles.tooling zeigte auf der Mailänder Messe exklusiv eine brandneue 2015er BMW S 1000 RR, die bereits voll ausgestattet mit Rennsportteilen von gilles.tooling war. Zu beziehen sind diese High Performance Teile allerdings über BMW und nicht über den Hersteller. Einige Produktlinien sind bekannt, ganz neu ist hingegen der Bremshebelproketor, der nicht nur die Profis in den höchsten Rennsportklassen vor Stürzen durch Fremdkontakt schützen sollen. Ich selbst habe schon mal in Schräglage einen Straßenbegrenzungspfosten mit dem Bremshebel touchiert; gestürzt bin ich nur deshalb nicht, weil die Bremsen des Motorrads extrem schlecht waren. Das ist bei einer BMW wohl kaum der Fall.

Der Hauptteil des Protektors ist aus High-End Alu CNC gefräst, während der Schutzbügel aus widerstandfähigem POM-Kunststoff besteht. Durch diesen Materialmix werden an jeder Stelle des Protektors jeweils optimale Werte für Flexibilität und Stabilität erreicht. Mit den im Lieferumfang enthaltenen Distanzscheiben lässt sich der Hebelprotektor optional nach außen versetzen und damit auch an längere Bremshebel anpassen. Das nach unten geschwungene Design lässt genügend Platz um die Hand auch am Griffende zu positionieren, ohne dass der Protektor dabei hinderlich ist.

Der GT-Shield ist kompatibel mit den meisten Originallenkern, so wie Gilles Tooling GP Light und Variobar Lenkern.

Anzeige

Bericht vom 13.11.2014 | 8.575 Aufrufe

Du hast eine Neue?

Verkaufe dein Gebrauchtmotorrad im 1000PS Marktplatz.

Inserat erstellen

Gebrauchte und neue BMW S 1000 RR Motorräder

Weitere BMW S 1000 RR Motorräder
Weitere Neuheiten