LeoVince 2010

Anzeige
Seit über 50 Jahren fertigt LeoVince Auspuffsysteme für Motorräder. Wir zeigen die neuesten.

LeoVince Neuheiten 2010

 
Nicht nur ihr Name klingt gut. LeoVince Auspuffanlagen sind seit vielen Jahrzehnten ein Garant für sportlichen Motorensound. Das Angebot setzt sich aus den folgenden Produktgruppen zusammen: Scoot (Auspuffanlagen für Roller), SBK (Auspuffanlagen für Motorräder für Straße und Rennstrecke), X3 (Anlagen für Enduro und Motocross), FAST (Elektronische Steuereinheiten) und seit Neuestem Carbon Fiber (Verkleidungsteile aus Karbonfaser). Dieter Schuller, Geschäftsführer von Schumoto und LeoVince Importeur für Österreich, verschaffte uns einen Überblick über die Produkte aus der italienischen Auspuffschmiede.
 

LeoVince Komplett für S1000RR

 
Etwas für Auge und Ohr. Im Zuge unserer Recherche zu neuen LeoVince Produkten stießen wir auf dieses feine Video, das eine BMW S1000RR mit der neuen Factory Racing (SBK Evo II) Komplettanlage von LeoVince zeigt. Läuft im Büro in einer Endlosschleife. Für alle, die sich ein bisschen aufwärmen wollen.
 

LeoVince 2010

Leistungsdiagramme Factory Racing S1000RR. (Zum Vergrößern bitte Bild anklicken.)

LeoVince 2010

Die Racing Komplettanlage bringt zwar noch mehr Power auf den Planeten, der GP Pro Slip-On bringt es aber optisch auf den Punkt. Da stört es auch nicht, daß sich an der Leistung kaum was ändert.


LeoVince Auspuffsysteme für Motorräder

LeoVince 2010

Die böse Z1000 mit einem LeoVince Endtopf im MotoGP Style (GP Pro), der aus 9 separaten Stücken zusammengeschweißt wird. Durch eine spezielle Sandstrahlung sieht der Edelstahl aus wie Titan.


LeoVince Auspuffsysteme für Scooter
 
Roller mit LeoVince Auspuffanlagen sind selten langsam. Dennoch verfügen die Auspuffsysteme selbst über eine Straßenzulassung. Preislich bewegen sich die Produkte zwischen 70 und 170 Euro und sind so auch für Schüler mit spärlichem Taschengeld leistbar - vorausgesetzt man ist so g'scheit und verzichtet auf Zigaretten.
 

LeoVince 2010

LeoVince ZX. Aufwendig produzierter, optisch anspruchsvoller Scooterauspuff, der Motorsport tauglich ist, aber trotzdem legal auf der Straße benutzt werden darf. Gefertigt aus Edelstahl, ummantelt von Karbon und Kevlar.


   
Interessante Links:

Text: kot
Fotos: LeoVince

Autor

Bericht vom 18.02.2010 | 12.386 Aufrufe

Du hast eine Neue?

Verkaufe dein Gebrauchtmotorrad im 1000PS Marktplatz.

Inserat erstellen

Gebrauchte und neue Motorräder

Empfohlene Berichte

Pfeil links Pfeil rechts