Feuerwehr KTM

Anzeige
Nach den Polizei Transalps jetzt eine Feuerwehr KTM. Kemeter hilft den Helfern.

KTM LC4 625 SXC

Schnell wie die Feuerwehr

 
Als der Kommandant und sein Stellvertreter der Feuerwehr Hinterbrühl die umgebauten Polizei-Transalps gesehen haben, wurden sie schwer neidisch und dachten "Sowas wollen wir auch!" Im August statteten sie dem Mann für alle Fälle, Hubert Kemeter, einen Besuch in seiner Werkstatt in Maria Enzersdorf ab. Mit dabei eine KTM LC4 625 SXC. Nach einem kurzen Gespräch hatte man sich auf ein Konzept und den kurzfristigen Übergabetermin am 4. September geeinigt. Besonders wichtig war, daß die Anbauteile und Signaleinheiten leicht austauschbar sein würden, um im Sturzfall die Kosten zu senken. Für ein Motorrad im Geländeeinsatz sicher eine kluge Entscheidung.

Der Umbau umfaßt Blaulicht Blitzer im US Style, die extrem hell leuchten (leider auf den Bildern nicht zuerkennen, weil das keine Kamera derzaht) und ein Elektronikhorn mit einer Lautstärke von über 100DB, um sich Gehör zu verschaffen. Es mußte ein neuer Kabelbaum für die Steuerung der Signalanlage gefertigt werden, der noch dazu in die KTM passen sollte, was gar nicht so leicht war. Ist ja leider nicht viel Platz für Kabel in einer KTM 625. Außerdem ist es möglich ein Helmmikrofon anzuschließen, um wichtige Durchsagen zu machen.

Im Einsatz ist die Firefighter KTM im Wienerwald und bei Katastropheneinsätzen .

 

 
 

Interessante Links:

Text: kot
Fotos: HK

Anzeige

Bericht vom 12.09.2007 | 21.345 Aufrufe

Du hast eine Neue?

Verkaufe dein Gebrauchtmotorrad im 1000PS Marktplatz.

Inserat erstellen

Gebrauchte und neue KTM Motorräder

Empfohlene Berichte

Pfeil links Pfeil rechts