Suchergebnisse für Kawasaki Ninja ZX-6R

(147)
Filtern
Sortierung
Loading

Einen kleinen Augenblick bitte,
Suchergebnisse werden geladen...

Kategorie: Gebrauchte

BJ: 2009, 23900 km, 599 cm³, 128 PS

Map Icon
Niederösterreich

Um ein Motorrad individuell auf den Fahrer und den Einsatzzweck abzustimmen, muss sehr oft die Serien-Gabelfeder ausgetauscht werden. Sie ist oft zu weich ausgelegt und kommt bei sportlicher Fahrweise schnell an ihre Grenzen. ÖHLINS-Gabelfedern sind für den sportlichen Einsatz (fast) immer linear gewickelt. Um eine optimale Abstimmung von Gewicht und Einsatzzweck zu ermöglichen, gibt es die ÖHLINS-Federn in verschiedenen Federraten. Achten Sie bei der Auswahl der Feder auf den Negativfederweg. Er bestimmt i

Map Icon
Baden-Württemberg

Um ein Motorrad individuell auf den Fahrer und den Einsatzzweck abzustimmen, muss sehr oft die Serien-Gabelfeder ausgetauscht werden. Sie ist oft zu weich ausgelegt und kommt bei sportlicher Fahrweise schnell an ihre Grenzen. ÖHLINS-Gabelfedern sind für den sportlichen Einsatz (fast) immer linear gewickelt. Um eine optimale Abstimmung von Gewicht und Einsatzzweck zu ermöglichen, gibt es die ÖHLINS-Federn in verschiedenen Federraten. Achten Sie bei der Auswahl der Feder auf den Negativfederweg. Er bestimmt i

Map Icon
Baden-Württemberg

Um ein Motorrad individuell auf den Fahrer und den Einsatzzweck abzustimmen, muss sehr oft die Serien-Gabelfeder ausgetauscht werden. Sie ist oft zu weich ausgelegt und kommt bei sportlicher Fahrweise schnell an ihre Grenzen. ÖHLINS-Gabelfedern sind für den sportlichen Einsatz (fast) immer linear gewickelt. Um eine optimale Abstimmung von Gewicht und Einsatzzweck zu ermöglichen, gibt es die ÖHLINS-Federn in verschiedenen Federraten. Achten Sie bei der Auswahl der Feder auf den Negativfederweg. Er bestimmt i

Map Icon
Baden-Württemberg

Um ein Motorrad individuell auf den Fahrer und den Einsatzzweck abzustimmen, muss sehr oft die Serien-Gabelfeder ausgetauscht werden. Sie ist oft zu weich ausgelegt und kommt bei sportlicher Fahrweise schnell an ihre Grenzen. ÖHLINS-Gabelfedern sind für den sportlichen Einsatz (fast) immer linear gewickelt. Um eine optimale Abstimmung von Gewicht und Einsatzzweck zu ermöglichen, gibt es die ÖHLINS-Federn in verschiedenen Federraten. Achten Sie bei der Auswahl der Feder auf den Negativfederweg. Er bestimmt i

Map Icon
Baden-Württemberg

Um ein Motorrad individuell auf den Fahrer und den Einsatzzweck abzustimmen, muss sehr oft die Serien-Gabelfeder ausgetauscht werden. Sie ist oft zu weich ausgelegt und kommt bei sportlicher Fahrweise schnell an ihre Grenzen. ÖHLINS-Gabelfedern sind für den sportlichen Einsatz (fast) immer linear gewickelt. Um eine optimale Abstimmung von Gewicht und Einsatzzweck zu ermöglichen, gibt es die ÖHLINS-Federn in verschiedenen Federraten. Achten Sie bei der Auswahl der Feder auf den Negativfederweg. Er bestimmt i

Map Icon
Baden-Württemberg

Für den Rennsport entwickelt! Spezielles Design für optimale Bremsperformance. 35-fach einstellbar. Präzise Lagerung. Sollbruchstelle im 2-Finger Bereich. Mit ABE!

Map Icon
Baden-Württemberg

Um ein Motorrad individuell auf den Fahrer und den Einsatzzweck abzustimmen, muss sehr oft die Serien-Gabelfeder ausgetauscht werden. Sie ist oft zu weich ausgelegt und kommt bei sportlicher Fahrweise schnell an ihre Grenzen. ÖHLINS-Gabelfedern sind für den sportlichen Einsatz (fast) immer linear gewickelt. Um eine optimale Abstimmung von Gewicht und Einsatzzweck zu ermöglichen, gibt es die ÖHLINS-Federn in verschiedenen Federraten. Achten Sie bei der Auswahl der Feder auf den Negativfederweg. Er bestimmt i

Map Icon
Baden-Württemberg

Um ein Motorrad individuell auf den Fahrer und den Einsatzzweck abzustimmen, muss sehr oft die Serien-Gabelfeder ausgetauscht werden. Sie ist oft zu weich ausgelegt und kommt bei sportlicher Fahrweise schnell an ihre Grenzen. ÖHLINS-Gabelfedern sind für den sportlichen Einsatz (fast) immer linear gewickelt. Um eine optimale Abstimmung von Gewicht und Einsatzzweck zu ermöglichen, gibt es die ÖHLINS-Federn in verschiedenen Federraten. Achten Sie bei der Auswahl der Feder auf den Negativfederweg. Er bestimmt i

Map Icon
Baden-Württemberg

Um ein Motorrad individuell auf den Fahrer und den Einsatzzweck abzustimmen, muss sehr oft die Serien-Gabelfeder ausgetauscht werden. Sie ist oft zu weich ausgelegt und kommt bei sportlicher Fahrweise schnell an ihre Grenzen. ÖHLINS-Gabelfedern sind für den sportlichen Einsatz (fast) immer linear gewickelt. Um eine optimale Abstimmung von Gewicht und Einsatzzweck zu ermöglichen, gibt es die ÖHLINS-Federn in verschiedenen Federraten. Achten Sie bei der Auswahl der Feder auf den Negativfederweg. Er bestimmt i

Map Icon
Baden-Württemberg

Für den Rennsport entwickelt! Spezielles Design für optimale Bremsperformance. 35-fach einstellbar. Präzise Lagerung. Sollbruchstelle im 2-Finger Bereich. Mit ABE!

Map Icon
Baden-Württemberg

Um ein Motorrad individuell auf den Fahrer und den Einsatzzweck abzustimmen, muss sehr oft die Serien-Gabelfeder ausgetauscht werden. Sie ist oft zu weich ausgelegt und kommt bei sportlicher Fahrweise schnell an ihre Grenzen. ÖHLINS-Gabelfedern sind für den sportlichen Einsatz (fast) immer linear gewickelt. Um eine optimale Abstimmung von Gewicht und Einsatzzweck zu ermöglichen, gibt es die ÖHLINS-Federn in verschiedenen Federraten. Achten Sie bei der Auswahl der Feder auf den Negativfederweg. Er bestimmt i

Map Icon
Baden-Württemberg

Um ein Motorrad individuell auf den Fahrer und den Einsatzzweck abzustimmen, muss sehr oft die Serien-Gabelfeder ausgetauscht werden. Sie ist oft zu weich ausgelegt und kommt bei sportlicher Fahrweise schnell an ihre Grenzen. ÖHLINS-Gabelfedern sind für den sportlichen Einsatz (fast) immer linear gewickelt. Um eine optimale Abstimmung von Gewicht und Einsatzzweck zu ermöglichen, gibt es die ÖHLINS-Federn in verschiedenen Federraten. Achten Sie bei der Auswahl der Feder auf den Negativfederweg. Er bestimmt i

Map Icon
Baden-Württemberg

Um ein Motorrad individuell auf den Fahrer und den Einsatzzweck abzustimmen, muss sehr oft die Serien-Gabelfeder ausgetauscht werden. Sie ist oft zu weich ausgelegt und kommt bei sportlicher Fahrweise schnell an ihre Grenzen. ÖHLINS-Gabelfedern sind für den sportlichen Einsatz (fast) immer linear gewickelt. Um eine optimale Abstimmung von Gewicht und Einsatzzweck zu ermöglichen, gibt es die ÖHLINS-Federn in verschiedenen Federraten. Achten Sie bei der Auswahl der Feder auf den Negativfederweg. Er bestimmt i

Map Icon
Baden-Württemberg

Um ein Motorrad individuell auf den Fahrer und den Einsatzzweck abzustimmen, muss sehr oft die Serien-Gabelfeder ausgetauscht werden. Sie ist oft zu weich ausgelegt und kommt bei sportlicher Fahrweise schnell an ihre Grenzen. ÖHLINS-Gabelfedern sind für den sportlichen Einsatz (fast) immer linear gewickelt. Um eine optimale Abstimmung von Gewicht und Einsatzzweck zu ermöglichen, gibt es die ÖHLINS-Federn in verschiedenen Federraten. Achten Sie bei der Auswahl der Feder auf den Negativfederweg. Er bestimmt i

Map Icon
Baden-Württemberg

Um ein Motorrad individuell auf den Fahrer und den Einsatzzweck abzustimmen, muss sehr oft die Serien-Gabelfeder ausgetauscht werden. Sie ist oft zu weich ausgelegt und kommt bei sportlicher Fahrweise schnell an ihre Grenzen. ÖHLINS-Gabelfedern sind für den sportlichen Einsatz (fast) immer linear gewickelt. Um eine optimale Abstimmung von Gewicht und Einsatzzweck zu ermöglichen, gibt es die ÖHLINS-Federn in verschiedenen Federraten. Achten Sie bei der Auswahl der Feder auf den Negativfederweg. Er bestimmt i

Map Icon
Baden-Württemberg

Um ein Motorrad individuell auf den Fahrer und den Einsatzzweck abzustimmen, muss sehr oft die Serien-Gabelfeder ausgetauscht werden. Sie ist oft zu weich ausgelegt und kommt bei sportlicher Fahrweise schnell an ihre Grenzen. ÖHLINS-Gabelfedern sind für den sportlichen Einsatz (fast) immer linear gewickelt. Um eine optimale Abstimmung von Gewicht und Einsatzzweck zu ermöglichen, gibt es die ÖHLINS-Federn in verschiedenen Federraten. Achten Sie bei der Auswahl der Feder auf den Negativfederweg. Er bestimmt i

Map Icon
Baden-Württemberg

Für den Rennsport entwickelt! Spezielles Design für optimale Bremsperformance. 35-fach einstellbar. Präzise Lagerung. Sollbruchstelle im 2-Finger Bereich. Mit ABE!

Map Icon
Baden-Württemberg

Vom Rennsport direkt auf die Straße! Diese hochwertigen Kettenspanner machen das sonst mühsame Justieren der Kette zu einem wahren Vergnügen: Einfach die Achsmutter lösen, mit einem Inbusschlüssel die Kette spannen und Achsmutter festziehen. FERTIG! Die optisch gelungene Ausführung aus hochfestem, eloxierten Aluminium ziert jede Serienschwinge.

Map Icon
Baden-Württemberg

Die neu entwickelte IGNITECH SPARKER TCIP4-Zündung ist DIE Zündung für jeden getunten Motor. Oder als Ersatz für die originale Zündbox verwendbar. Funktionen der IGNITECH SPARKER TCIP4: - zwei getrennte Ausgänge für zwei Zündspulen - frei programmierbare Zündkennlinie - programmierbarer Drehzahlbegrenzer - programmierbarer Shift-Light Ausgang - Ausgang für Drehzahlmesser - Ausgang für Kill Switch - Testfunktionen für Zündgeber und Zündspulen - Betrieb mit orig. Zündpulen, 1,5Ohm, 2,2Ohm, 3Ohm und DYNATEK mö

Map Icon
Baden-Württemberg

Für den Rennsport entwickelt! Spezielles Design für optimale Bremsperformance. 35-fach einstellbar. Präzise Lagerung. Sollbruchstelle im 2-Finger Bereich. Mit ABE!

Map Icon
Baden-Württemberg

Die neu entwickelte IGNITECH SPARKER TCIP4-Zündung ist DIE Zündung für jeden getunten Motor. Oder als Ersatz für die originale Zündbox verwendbar. Funktionen der IGNITECH SPARKER TCIP4: - zwei getrennte Ausgänge für zwei Zündspulen - frei programmierbare Zündkennlinie - programmierbarer Drehzahlbegrenzer - programmierbarer Shift-Light Ausgang - Ausgang für Drehzahlmesser - Ausgang für Kill Switch - Testfunktionen für Zündgeber und Zündspulen - Betrieb mit orig. Zündpulen, 1,5Ohm, 2,2Ohm, 3Ohm und DYNATEK mö

Map Icon
Baden-Württemberg

Um ein Motorrad individuell auf den Fahrer und den Einsatzzweck abzustimmen, muss sehr oft die Serien-Gabelfeder ausgetauscht werden. Sie ist oft zu weich ausgelegt und kommt bei sportlicher Fahrweise schnell an ihre Grenzen. ÖHLINS-Gabelfedern sind für den sportlichen Einsatz (fast) immer linear gewickelt. Um eine optimale Abstimmung von Gewicht und Einsatzzweck zu ermöglichen, gibt es die ÖHLINS-Federn in verschiedenen Federraten. Achten Sie bei der Auswahl der Feder auf den Negativfederweg. Er bestimmt i

Map Icon
Baden-Württemberg

Um ein Motorrad individuell auf den Fahrer und den Einsatzzweck abzustimmen, muss sehr oft die Serien-Gabelfeder ausgetauscht werden. Sie ist oft zu weich ausgelegt und kommt bei sportlicher Fahrweise schnell an ihre Grenzen. ÖHLINS-Gabelfedern sind für den sportlichen Einsatz (fast) immer linear gewickelt. Um eine optimale Abstimmung von Gewicht und Einsatzzweck zu ermöglichen, gibt es die ÖHLINS-Federn in verschiedenen Federraten. Achten Sie bei der Auswahl der Feder auf den Negativfederweg. Er bestimmt i

Map Icon
Baden-Württemberg