Kawasaki Festival

Anzeige
Ringfahren für Alle, Kawasaki Cup zum Daumendrücken und viele Grüne am Pannoniaring. Das Kawasaki Festival am 21. /22. Mai 2005.

Ein Fixpunkt nicht nur für Kawasaki Fans ist das alljährliche Kawasaki Festival. In der Saison 2005 steigt das Festival wieder am ungarischen Pannoniaring. Laut Programmheft sollte für so ziemlich jeden Motorradfahrer etwas dabei sein:

• Instruktorengeführtes Rennstreckenfahren für sportliche Motorradfahrer (Anmeldung erforderlich)
• Testen der brandneuen Kawasaki Modelle 2005 auf der Rennstrecke.
• Lauf zum Kawasaki ZX-6 Castrol Cup
• Vorstellung des Kawasaki Rennteams 2005 – Tipps und Trick von erfahrenen Rennfahrern.
• Technische Finessen, erläutert von unseren Kawasaki-Technikern.
• Reifendienst von Dunlop
• Castrol-Corner mit Erklärung der Produkte fürs Motorrad
• Kawasaki Party am Samstag Abend

Ich selbst werde beim Kawasaki Cup Lauf natürlich wieder LIVE dabei sein. Wer schon immer mal ein Kawasaki-Cup Rennen live erleben wollte, sollte dies beim Kawasaki Festival erledigen. Denn dort ist die Zuschauerkulisse am besten, die Motivation der Piloten am größten und die Stimmung im Fahrerlager am grünsten. Im Kawasaki-Cup gibt es übrigens diesmal einen bekannten Gaststarter. Die Zuseher dürfen gespannt sein. Mal sehen wie er mit der neuen ZX-6R zurecht kommt.

   

Kawasaki Cup: Tolle Racing-Action mit heimischen Hobbypiloten

Zeitplan Kawasaki Festival:
 
Samstag Sonntag
09:00 – 11:00 Rennstreckenfahren
11:00 – 11:30 Training zum ZX-6 Castrol Cup
11:30 – 13:00 Rennstreckenfahren
13:00 – 14:00 Mittagspause
14:00 – 14:30 Zeittraining zum ZX-6 Castrol Cup
14:30 – 18:00 Rennstreckenfahren
09:00 – 11:00 Rennstreckenfahren
11:00 – 11:30 Warm up zum ZX-6 Castrol Cup
11:30 – 13:00 Rennstreckenfahren
13:00 – 14:00 Mittagspause
14:00 – 14:30 Lauf zum ZX-6 Castrol Cup
14:30 – 18:00 Rennstreckenfahren
   

Auch die neue Kawasaki ZX-6R kann am Pannoniaring probegefahren werden.
   

Wie jedes Jahr sind die begehrten Plätze beim Kawasaki Festival fürs Rennstreckenfahren leider sehr knapp. Für Neulinge ist noch Samstag und Sonntag Platz für Geübte nur noch am Sonntag. Wer also nicht nur als Zuschauer am Pannoniaring kommt, sondern auch selber raus auf die Rennstrecke möchte, sollte sich rasch anmelden.

Preise und Anmeldeformular findet ihr auf http://www.kawasaki.at/

Ich selbst bin Samstag und Sonntag vor Ort und werde die 1000PS Fahne empor strecken.

Bericht vom 04.05.2005 | 8.100 Aufrufe

Du hast eine Neue?

Verkaufe dein Gebrauchtmotorrad im 1000PS Marktplatz.

Inserat erstellen

Gebrauchte und neue Kawasaki Motorräder

Weitere Kawasaki Motorräder
Weitere Neuheiten