Ducati Panigale Umbau

Anzeige

Ducati Panigale S "Stocksport" Motogroup Umbau. Grammer testet.

http://www.motorrad-bilder.at/slideshows/291/009526/_MG_5490.jpg

 

Motogroup - Panigale

   
Nach dem überaus positivem Pressetest im arabischen Frühling 2012 kam in Europa sehr bald etwas Ernüchterung auf. Die internationale Presse überschlug sich mit Superlativen um die Eigenschaften der Panigale zu beschreiben - leider hielten die ersten ausgelieferten Teile nicht ganz was die Tester versprachen! Das kratzte etwas am furiosen Ruf der Panigale im Fahrerlager, obwohl Ducati sehr rasch mit Elektronik-Updates nachbesserte. Erst im Herbst 2012 waren die Panigales dann auf dem Stand auf dem sie im Frühjahr hätten sein sollen. Parallel dazu waren einige Tuner, Händler und Freaks fleißig und brachten ihre Panigales auf ihre Art und Weise zur Perfektion. Im Jahr 2 steht die Panigale nun im optimalen Stadium ihres Modellzyklus und es gibt auch schon ausreichend Know-How im Fahrerlager. Ein hübsches und edles Teil wurde in unserer unmittelbaren östlichen Nachbarschaft aufgebaut. Matthias Pasquali von der Motogroup am Pannoniaring präsentierte uns seine "Stocksport" Panigale zum Test zur Verfügung. Unser Haus- und Hof Testmeister Klaus Grammer fand sofort gefallen an der Panigale und führte sie zu würdigen Runden am Pannoniaring.

Bildergalerie: Ducati Panigale S "Stocksport"

Matthias Pasquali erklärt im Video alle wichtigen Umbauten. Mit Sound und Fahraufnahmen!

Die um Euro 29.000,-- exkl. Steuer zu habende Duc fährt wie es sich für eine Rennmaschine gehört. Bissige Bremse, knackiges Fahrwerk und eine herausragende Gasannahme zauberten mir sehr schnell ein Lächel auf´s Gesicht. Jede noch so kleine Bewegung mit dem Körper oder ein Druck auf die Fußrasten quittiert die Panigale mit Richtungsänderung. Man muss auf ihr feinfühlig agieren, den Motor von "unten" ziehen lassen, auf die Elektronik vertrauen und das Teil rollen lassen um auf ihr Spaß zu haben und gute Rundenzeiten zu erzielen. Die bei den erstausgelieferten Modellen vorhandenen Problemen sind jedenfalls wie weggezaubert, und dass ohne absonderlich teure Teile verbaut zu haben. Es lag - wie meist - nur daran aus dem vorhandenen das Beste zu machen und die Panigale eben ordentlich abzustimmen
 


Interessante Links:

Text: nastynils, Klaus Grammer
Fotos:
1000ps

Autor

Anzeige

Bericht vom 03.06.2013 | 17.605 Aufrufe

Du hast eine Neue?

Verkaufe dein Gebrauchtmotorrad im 1000PS Marktplatz.

Inserat erstellen

Gebrauchte und neue Ducati Motorräder

Empfohlene Berichte

Pfeil links Pfeil rechts