"Mander, s'isch Zeit" für's ELFER RACING TEAM TIROL

Anzeige
Dieser Spruch gilt nicht nur für die Helden des Tiroler Freiheitskampfes, sondern auch für die Mitglieder des neu gegründeten Hobby-Racing-Teams aus dem Andreas-Hofer-Land. Vom ständigen Führerscheinentzug durch unsere Staudensherrifs auf der Normalstraße bedroht, sah man mit der Teilnahme an Amateurrennsportveranstaltungen eine gute Möglichkeit, die Begeisterung am Motorradfahren voll auszuleben. Einmal pro Monat kann man es so richtig krachen lassen um danach seelisch ganz gereinigt die Beschränkungen auf den öffentlichen Straßen leichter zu ertragen.

Das Team besteht aus fünf Stammfahrern, wobei der Bogen vom Ex-Grand-Prix-Fahrer über den schnellsten Anwalt Tirols, dem sicheren Punkteholer mit jahrelanger Rennstreckenerfahrung, dem leidensfähigen Kämpfer bis zum hoffnungsvollen Rookie reicht. Daneben können Gastfahrer die Teamwertung bei den einzelnen Veranstaltungen auffetten. Der Name "Elfer" rührt daher, dass die Stammfahrer in den vergangenen Jahren durchwegs mit Startnummern unterwegs waren, in denen die Zahl 11 enthalten war. Mittlerweile musste man auf vierstellige Nummern ausweichen, damit alle Gastfahrer untergebracht werden können. Es wurden einige begeisterte Sponsoren aus der Tiroler Wirtschaft gefunden, die werbewirksam auf der Homepage des Teams und auf der attraktiven Teambekleidung vertreten sind. Mit deren finanziellem Beitrag kann man einige Fixkosten abdecken und den gemeinsamen Kühlschrank mit Bier befüllen, um am Abend die Benzingespräche nicht austrocknen zu lassen. Wer jetzt neugierig geworden ist, kann ja mal in der Homepage nachschauen: www.elfer-racingteam-tirol.info.

Bericht vom 04.06.2003 | 1.841 Aufrufe

Du hast eine Neue?

Verkaufe dein Gebrauchtmotorrad im 1000PS Marktplatz.

Inserat erstellen

Gebrauchte und neue Supersport Motorräder

Weitere Supersport Motorräder
Weitere Neuheiten