Magura sponsort das Moto2 Kiefer Racing Team

Magura sponsort das Moto2 Kiefer Racing Team

Komponenten bereits erfolgreich im Einsatz

MAGURA steigt als offizieller Sponsor im Bereich der Bremsarmaturen beim Kiefer Racing Team ein. Für MAGURA bedeutet die Zusammenarbeit mit Kiefer Racing das erste Sponsoring-Engagement im Bereich der FIM Motorrad-Weltmeisterschaft. Zudem ist es das bisher größte Einzelsponsoring im Rennsport seit MAGURAs Einstieg ins Motorradgeschäft im Jahr 1923.

MAGURA HC3 Komponenten in der Moto2

Zum Einsatz kommt MAGURAs Flaggschiff im Bereich der Bremsarmaturen – die HC3 mit der patentierten Hard Core Technology. Zu Beginn der neuen Partnerschaft überzeugten sich sowohl Lukas Tulovic als auch Teamchef Jochen Kiefer auf der Rennstrecke in Jerez von der Leistungsfähigkeit der Armatur. „Nach dem ersten Test der HC3 Bremspumpe in Jerez waren wir uns im Team schnell einig dieses Produkt in den Renneinsatz bringen zu wollen“, erzählt Jochen Kiefer, Teamchef des Kiefer Racing Teams.

Anzeige

Voller Elan in die Saison 2019

„Nach den ersten Gesprächen mit Jochen Kiefer war für uns ganz klar: das Verhältnis passt, wir wollen das machen“, sagt Oliver Gebhardt, Marketing Powersports bei MAGURA. „Wir haben lange auf so eine Chance hingearbeitet. Umso glücklicher sind wir jetzt darüber mit einem erfolgreichen, deutschen Team in der Moto2 an den Start gehen zu dürfen.“

Die HC3 Armaturen, sowie alle Magura Produkte findest du auf der Magura Website.

Bericht vom 29.04.2019 | 1.193 Aufrufe

Du hast eine Neue?

Verkaufe dein Gebrauchtmotorrad im 1000PS Marktplatz.

Inserat erstellen

Gebrauchte und neue Motorräder

Alle Gebrauchten und neue Motorräder
Weitere Neuheiten