Horex VR6 Classic 2017 vs. MV Agusta Brutale 1000 Serie Oro 2021

Horex VR6 Classic 2017

MV Agusta Brutale 1000 Serie Oro 2021

Bewertung

Horex VR6 Classic 2017
vs.
MV Agusta Brutale 1000 Serie Oro 2021

Horex VR6 Classic 2017 vs. MV Agusta Brutale 1000 Serie Oro 2021 - Vergleich im Überblick

Der Horex VR6 Classic mit ihrem VR 6-Zylinder-Motor und einem Hubraum von 1.218 Kubik steht die MV Agusta Brutale 1000 Serie Oro mit ihrem 4-Takt Reihe 4-Zylinder-Motor mit 998 Kubik gegenüber.

Das maximale Drehmoment der Brutale 1000 Serie Oro von 117 Newtonmeter bei 9.300 Touren bietet einen deutlich stärkeren Punch als die 0 Nm Drehmoment bei 0 Umdrehungen bei der VR6 Classic.

Bei der VR6 Classic federt vorne eine Telegabel Upside-Down von Öhlins. Die Brutale 1000 Serie Oro setzt vorne auf eine in Druckstufe, Federvorspannung und Zugstufe verstellbare Telegabel Upside-Down von Öhlins und hinten arbeitet auf ein in Druckstufe, Federvorspannung und Zugstufe verstellbares Monofederbein von Öhlins.

Für die notwendige Verzögerung sorgt auf der Horex vorne eine Doppelscheibe Vierkolben-Zange von Brembo und hinten eine Scheibe Zweikolben-Zange von Brembo. Die MV Agusta vertraut vorne auf eine Doppelscheibe mit 320 Millimeter Durchmesser und Vierkolben-Zange von Brembo. Hinten ist eine Scheibe Vierkolben-Zange von Nissin verbaut.

Technische Daten im Vergleich

Horex VR6 Classic 2017

MV Agusta Brutale 1000 Serie Oro 2021

Horex VR6 Classic 2017 MV Agusta Brutale 1000 Serie Oro 2021
Motor und Antrieb
Motorbauart VR Reihe
Zylinderzahl 6 4
Hubraum 1218 ccm 998 ccm
Leistung 163 PS 212 PS
Ganganzahl 6 6
Taktung 4-Takt
Ventile pro Zylinder 4
Ventilsteuerung DOHC
Kühlung flüssig
U/min bei Leistung 13600 U/min
Drehmoment 117 Nm
U/min bei Drehmoment 9300 U/min
Verdichtung 13,4
Gemischaufbereitung Einspritzung
Starter Elektro
Kupplung Mehrscheiben im Ölbad, Antihopping
Antrieb Kette
Getriebe Gangschaltung
Fahrwerk vorne
Aufhängung Telegabel Upside-Down Telegabel Upside-Down
Marke Öhlins Öhlins
Einstellmöglichkeit Druckstufe, Federvorspannung, Zugstufe
Bremsen vorne
Bauart Doppelscheibe Doppelscheibe
Kolben Vierkolben Vierkolben
Marke Brembo Brembo
Durchmesser 320 mm
Aufnahme Schwimmsattel
Technologie radial, Monoblock
Bremsen hinten
Bauart Scheibe Scheibe
Kolben Zweikolben Vierkolben
Marke Brembo Nissin
Daten und Abmessungen
Sitzhöhe von 780 mm
Gewicht fahrbereit (mit ABS) 224 kg
Führerscheinklassen A A
Reifenbreite vorne 120 mm
Reifenhöhe vorne 70 %
Reifendurchmesser vorne 17 Zoll
Gewicht trocken (mit ABS) 184 kg
Höchstgeschwindigkeit 300 km/h
Standgeräusch 97 db