zur Detailsuche
zur Detailsuche

Horex VR6 Classic Motorrad kaufen

Kein Motorrad entspricht deinen Suchkriterien

Anderes Motorrad suchen

FAZIT: Horex VR6 Classic

zum Testbericht
zonko

Es gab und gibt einige Serienmotorräder mit Sechszylindern, aber der VR6 in der neuen Horex ist mit Abstand der sportlichste und kampfstärkste. Ein brachiales, erregend brüllendes Triebwerk, das über den gesamten Bereich immer voll im Saft steht. Souveränes Cruisen beherrscht die Maschine auch tadellos, aber ihr volles Charisma entfaltet sie, wenn ordentlich am Kabel gezogen wird. Ein Traum ist auch das Fahrwerk mit hochwertigsten Öhlins-Komponenten. Jetzt kann man mit großer Erleichterung und Begeisterung endlich feststellen: Horex- die Legende lebt!

Vorteil
Vorteile
  • Charakterstarker Sechszylinder mit sportlichem Punch
  • Erlesenste Fahrwerkskomponenten
  • Großartiges Motormanagement inklusive Ride-by-Wire
  • Uredles Finish und perfekte Verarbeitung
Nachteil
Nachteile
  • Kein Quickshifter
  • Keine Traktionskontrolle
  • Exklusiver Preis

Technische Daten werden geladen...

Loading
Baujahr:
Motor und Antrieb
Motorbauart VR
Zylinderzahl 6
Hubraum 1218 ccm
Leistung 163 PS
Ganganzahl 6
Fahrwerk vorne
Aufhängung Telegabel Upside-Down
Marke Öhlins
Bremsen vorne
Bauart Doppelscheibe
Kolben Vierkolben
Marke Brembo
Bremsen hinten
Bauart Scheibe
Kolben Zweikolben
Marke Brembo
Daten und Abmessungen
Sitzhöhe von 780 mm
Gewicht fahrbereit (mit ABS) 224 kg
Führerscheinklassen A

    Bilder Horex VR6 Classic 2017:

    Horex Testberichte

    Alle Horex Testberichte