moto-austria - Österreichs Motorrad- und Rollermesse - überrascht 2020 mit unzähligen Österreich Premieren und dem Motorrad des Jahres

Die Messe Wels präsentiert mit der moto-austria ein neues und rasantes Messeformat! Rechtzeitig vor Saisonbeginn bietet die Messe Wels erstmals von 7. – 9. Februar 2020 mit der „moto-austria“ allen Zweiradfans die perfekte Möglichkeit, sich auf die Motorrad- und Roller-Saison einzustimmen. Die Enthüllung exklusiver Österreich Premieren und die Prämierung des Motorrads des Jahres 2020, lassen die Herzen aller Zweirad-Fans schneller schlagen!

Enthüllung exklusiver Österreich Premieren

„Die moto-austria in Wels wird ein wahres Feuerwerk an Neuheiten, die wir den Besuchern erstmals in Österreich zum Probesitzen präsentieren dürfen,“ so Karin Munk, Generalsekretärin der Arge 2Rad, dem Dachverband der österreichischen Zweiradindustrie und Zweiradimporteuren. Messebesucher können an nur einem Tag die gesamte Welt der Zweiräder erkunden!

Neben dem sehr umfangreichen und hochwertigen Ausstellungsbereich – dieser reicht von Motorrädern, Motorrollern und Mopeds, Motocross und Enduros oder ATV und Trikes über das Thema E-Mobilität bis hin zu Reifen, Bekleidung und allerlei Zubehör – dürfen sich Zweiradfans jetzt schon auf zahlreiche Österreich Premieren freuen! Alle führenden Hersteller und Importeure von Motorrädern und Rollern nutzen die moto-austria, um die international vorgestellten Highlights und Premieren erstmalig vor dem heimischen Publikum zu enthüllen.

Alle Modellneuheiten 2020 vorab zum Durchklicken und Anschauen sind bereits auf www.arge2rad.at unter „Modelle“ verfügbar.

Das begehrteste Motorrad des Jahres 2020

In Kooperation mit 1000PS findet im Zuge der moto-austria die Prämierung des begehrtesten Motorrades des Jahres 2020 statt. In insgesamt 10 Kategorien kann noch bis 6. Jänner 2020 auf www.1000ps.at für das „Motorrad des Jahres 2020“ abgestimmt und gleichzeitig an einem sensationellen Gewinnspeil teilgenommen werden.

In folgenden 9 Kategorien kann für das Favoriten-Bike gevotet werden: Tourer / Sporttourer, Sportler, Chopper / Cruiser, Enduros / Supermotos, Allrounder, Naked Bikes, Modern Classics, 125er und Roller. Alle Gewinnermodelle je Kategorie werden bis Sonntag, 9. Februar 2020 am Messestand der jeweiligen Aussteller - mit einem Gewinnerkranz ausgestattet - zu bestaunen sein.

Abstimmen und mit eigenem Motorrad von moto-austria nachhause fahren!

Auch die Wahl des Motorrades des Jahres 2020 steht aufgrund der möglichen 10 Gewinnerfahrzeuge unter einem besonders attraktiven Stern.“, so Karin Munk. Einem Zweiradfan wird im Zuge der Wahl ein Traum erfüllt, kann er sich eines dieser Motorräder aussuchen und nach der Messe direkt damit nachhause fahren: BMW F900R, Ducati Hypermotard 950, Honda CRF1100L Africa Twin, Husqvarna 701 Svartpilen, KTM 790 Adventure, Moto Guzzi V85 TT, Suzuki GSX-S 750, Triumph Street Twin, Yamaha Tenere 700 und Zero SR/F Standard.

Messeprofil:

Die moto-austria - Österreichs Motorrad- und Rollermesse - kombiniert hochwertigen Ausstellungsbereich rund um das motorisierte Zweirad mit unterhaltsamem Rahmenprogramm und spektakulären Shows und lässt damit garantiert die Herzen aller Freunde und Fans von rasanten Bikes und coolen Rollern schneller schlagen!

Gemeinsam mit der Arge 2Rad als ideellem Partner wird die moto-austria ab Februar 2020 im

2-Jahres-Rhythmus durch die Messe Wels GmbH veranstaltet und auf mehr als 27.000 m2 Ausstellungsfläche die neue Zweirad-Saison einläuten.

Öffnungszeiten: 7. - 9. Februar 2020

FR und SA von 9:00 – 18:00 Uhr

SO von 9:00 – 17:00 Uhr

Eintrittspreise: Tageskarte € 12,00

Ermäßigte Tageskarte € 10,50

Jugendkarte (14 bis 18 Jahre) € 8,00

Kinder & Jugendliche unter 14 Jahren: Eintritt frei

Nähere Informationen auf www.moto-austria.at

Händler
Arge2Rad
Paul Troger Gasse 30
3003 Gablitz, Salzburg
zur Händler-Homepage
moto-austria - Österreichs Motorrad- und Rollermesse - überrascht 2020 mit unzähligen Österreich Premieren und dem Motorrad des Jahres
Anzeige


eingetragen am: 29.11.2019